USB-Tastatur ohne Assistenten einrichten?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von accolon, 16.12.2005.

  1. accolon

    accolon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Gibt es eine Möglichkeit, meinem Powerbook eine über USB angeschlossene Tastatur verfügbar zu machen, ohne den Tastatur-Assistenten verwenden zu müssen?

    Ich habe einen Ziffernblock mit USB-Anschluss bekommen, also nur den Teil, der sich auf einer vollwertigen Tastatur ganz rechts befindet. MacOS erkennt ihn direkt als Tastatur und fordert mich auf, wie bei neuen Tastaturen üblich die Taste rechts von der linken Shift-Taste zu drücken -- die gibt es aber nicht.

    Also kann ich den Assistenten nur abbrechen, was aber dazu führt, dass der Ziffernblock nicht funktioniert.

    Weder unter Windows noch unter Linux hatte ich diesbezüglich Probleme -- anstöpseln, läuft. Das sollte dann doch auf einem Mac auch möglich sein, oder?
     
  2. stoeps

    stoeps MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.10.2002
    Ich hatte das auch an meinem iBook G4 (10.4.3). (Nebenbei: Beim alten iBook mit 10.1.5 kam da gar nichts und es funktionerte einfach.)

    Den Ablauf weiß ich nicht mehr ganz sicher, aber ungefähr so:
    Ich habe dann in meiner Ratlosigkeit einfach die Komma-Taste gedrückt, dann kam irgendeine Meldung, dass die Tastatur nicht erkannt wurde und das ich manuell eine Entscheidung treffen müsse. Ich habe dann behauptet, dass es eine Standard-Tastatur ist - und es geht.
     
  3. accolon

    accolon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Danke für deine Antwort.

    Leider hilft das nichts, mein 10.4.3 akzeptiert keine einzige Taste. Nur wenn ich die Leertaste auf der integrierten Tastatur drücke, wird mir gesagt, dass das die falsche Tastatur sei. Ansonsten wartet der Assistent so lange, bis ich ihn abbreche.

    Es muss doch eine Möglichkeit zur manuellen Konfiguration geben?!
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo accolon,

    das Programm KeyboardSetupAssistant liegt in System/Library/CoreServices.

    Das könnte man kurzfristig zum Anstecken der Tastatur aus dem Ordner herausbewegen.

    Ob das funktioniert, musst du probieren...


    Gruß Andi
     
  5. GexMax

    GexMax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    gibts da noch irgendwelche vorschläge? sitze am selben problem und hab schon einiges durch... habe auch das spielchen mit dem verschieben des keyboardsetupassi durch, mit dem resultat das ich ihn inzwischen nicht mehr zu sehen kriege... kriege allerdings noch sound-response insofern scheint er das teil wohl zumindest zu bemerken... kann doch wohl nicht unmöglich sein nen blöden usb ziffernblock anzuschließen oder!? so exotisch ist das ja nun auch wieder nicht...
     
  6. accolon

    accolon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Ich habs bis heute nicht geschafft und dann auch irgendwann aufgegeben...
     
  7. GexMax

    GexMax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    vielleicht nehm ich mir mal die zeit und ruf ma bei gravis oder direkt apple an und frag die... kann doch nich sein, dass son bescheidener ziffernblock nicht tut :motz
     
  8. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo accolon und GeMax,

    habe gerade das entdeckt.

    Gruß Andi
     
  9. GexMax

    GexMax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    danke aber schon gesehen und leider erfolglos ausprobiert.
     
  10. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo GeMAx,

    welches Modell hast du denn? Schon mal den Treiber eines anderen Keypads versucht?

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen