USB Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von chrizke, 18.03.2006.

  1. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2004
    Also ich geh langsam an der Stromversorgung der einzelnen USB-Anschlüsse kaputt.
    Wenn ich versuche meinen USB-Stick an den Hub in der Tastatur anzuschließen, meckert mein Rechner rum, dass nicht genügend Strom vorhanden sei. Das tut er auch, wenn ich die Maus abstecke.
    An einem anderen normalen Port habe ich einen Hub von macally hängen, an den ich den USB-Stick, Tastatur, Maus und nen BT Dongle ohne irgendwelche Probleme anschließen kann.
    Wenn ich nun den Hub an den Hub-Port meiner Tastatur hänge, kann ich meinen USB-Stick in den macally Hub stecken und ihn problemlos benutzen.
    Kann mir mal einer erklären, was das soll und wie das funktioniert???


    chrizke
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Die Tastaturports der Mactastatur liefern nicht genügend Strom, das ist allgemein bekannt. Wenn Du nun einen Aktiven(falls Du einen solchen besitzt) Hub an der Tastatur anschliesst sollte natürlich wieder genug Strom da sein. Wenn Du einen passiven Hub an die Tastatur klemmst, wäre es sehr Mysteriös wenn ein USB-Stick dann geht.
     
  3. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2004
    Das ist ja das komische, der Hub hat keinerlei externe Stromversorgung.
    Ich bin grade auch noch soweit gegangen an den macally Hub noch Dongle und Maus anzuhängen und der hat das immernoch problemlos ohne irgendeine Mahnung mit sich machen lassen. Deswegen frage ich ja. Wenn der externe Hub ne Stromversorgung hätte, wäre das ja was normales, was ich erklären könnte, aber das Teil hängt nicht am Stromnetz. Hat zwar ne Buchse um ein Netzteil anzuschließen, doch die habe ich nie gebraucht.


    chrizke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen