USB Stick mit passwort sichern - macOS/win

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von blubb, 16.09.2006.

  1. blubb

    blubb Thread Starter MacUser Mitglied

    130
    1
    29.07.2004
    Hi (ich weiß es gibt schon 2-3 threads drüber nur fand ich da keine lösung)

    also ich möchte meinen usb stick mit einem passwort sichern - aber so dass ich auch von jedem x-beliebigem win/mac computer drauf zugreifen kann.

    meine idee war eine .rar datei zu erstellen - komprimieren zu deaktivieren und diese mit einem passwort zu versehen, nur fand ich hierzu für macos auch noch nicht das richtige programm (also mit stuffit oder unrar fand ich die optionen nicht)

    jemand eine idee? bzw. andere lösung?
     
  2. howx

    howx unregistriert

    588
    36
    03.03.2006
    ich hab simplyrar und das kann mit passwörtern umgehen :)
     
  3. blubb

    blubb Thread Starter MacUser Mitglied

    130
    1
    29.07.2004
    jop die lösung wär sowieso mies.

    naja anscheinend gibts hierzu noch keine richtige lösung, schade eigentlich - wär schon sinnvoll gewesen :rolleyes:
     
  4. anti85

    anti85 MacUser Mitglied

    254
    6
    18.01.2006
    wir koennen nur hoffen und warten, dass truecrypt bald fuer mac rauskommt
     
  5. xlqr

    xlqr Kaffeetasse

    1.942
    15
    08.09.2003
    hier mal zwei workarounds für euren wunsch:

    bcrypt
    meine alltags lösung, getestet mit panter, einem debian, netbsd, win98 und xp. auf dem stick hab ich die windows binary, den source von bcrypt und den verschlüsselten container.
    nachteil ist, dass du eventuell bcrypt auf dem zielrechner erst installieren musst, was auf win recht easy geht, aber auf mac sehr zeitaufwändig ist.

    jcrypt
    ein java tool. voraussetzung ist java auf dem zielrechner. hab ich nicht getestet, da ich ja schon eine lösung hab, hört sich aber ganz witzig an ...
     
  6. stoph

    stoph MacUser Mitglied

    134
    0
    20.02.2006
    und ein verschlüsseltes dmg kommt nicht in frage?
     
  7. xlqr

    xlqr Kaffeetasse

    1.942
    15
    08.09.2003
    die frage war nach crossplattform lösungen ...
     
  8. pg03

    pg03 MacUser Mitglied

    34
    0
    22.06.2006
    USB Stick verschlüsseln für OS X und XP

    Hallo,

    ich habe einen neuen 2 GB Buffalo USB Stick und möchte die Daten gerne so sichern, dass ich auf meinem Apple und auf XP Rechnern über PW zugreifen kann. Das Buffalo Programm läuft leider nicht auf OS X und ich habe auf den XP Rechnern keine Admin rechte (zur Inst. eines Progs)!!!

    Gibt es eine Lösung??

    VG
    pg03:confused: :confused:
     
  9. ActiveX

    ActiveX Kaffeetasse

    2.190
    253
    11.11.2006
    interessiert mich auch *michmeld* :D
     
  10. safari

    safari MacUser Mitglied

    136
    3
    02.11.2004
    Nein, mir nicht bekannt - habe aber auch noch nicht danach gesucht. Einer meiner Wege ist der Umweg über FileMaker Pro. Das setzt aber voraus, dass das Programm auf den benutzten Rechnern installiert ist. FMP Datenbankdateien lassen sich mit Passwort schützen (relativ sicher) und können in Medienfeldern ganze Dokumente aufnehmen - pdf, Textdateien, jpeg, aber auch Archive (.zip).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stick passwort sichern
  1. sDesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    496
    Olivetti
    22.01.2016
  2. bschra
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    463
    bschra
    26.02.2015
  3. Haibu
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.499
    anhe
    12.09.2014
  4. Kai Nerda
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    776
    FelixMacintosh
    08.09.2014
  5. Ubertin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    477
    roedert
    20.11.2012

Diese Seite empfehlen