USB Stecker ziehen beendet Ruhezustand???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von weinford, 14.01.2005.

  1. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Hallo,
    ich arbeite mit meinem PowerBook über eine USB Tastatur und USB Maus (wie überraschend). Das Problem: manchmal klappe ich es zu, bevor ich die Maus rausziehe, was ich dann anschließend mache, weil ich das Book mitnehmen will. Dadurch wacht es aber aus dem Sleep mode auf! Der Ruhezustand wird beendet, weil ein USB Gerät abgezogen wird? Ist das normal? Kann man das unterbinden? Ich muss es dann immer erstmal aufklappen und wieder zuklappen, damit es wieder einschläft... unbefriedigend!

    Wer kann helfen? Danke!
     
  2. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Kenn' ich :(


    ?=?
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Das ist normal und kann nicht geändert werden. Das Book überwacht FW, USB und BT. Sobald sich dort etwas ändert wacht das Ding wieder auf. Das ist Absicht.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Um es kurz zu fassen: Ja, das ist normal. Warum weiß ich allerdings nicht so genau!
     
  5. grotin

    grotin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2004
    wenn du den deckel aber geschlossen hälst, schläft es dann gleich wieder ein...
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Es geht darum, das man dann mit einem syncronisierten,
    externen Bildschirm arbeiten kann. Ob das der Wärmeabfuhr
    zuträglich ist, ist eine andere Frage. Aber auf die Weise geht das.

    Egal ob i- oder PowerBook.
     
  7. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Das geht aber nur MIT externer Maus, nicht ohne. Deshalb würde ich es akzeptieren, wenn er anspringt, sobald ich eine Maus anschliesse, aber nicht wenn ich sie ABZIEHE. Sehr ärgerlich. Aber dass er wieder einschläft, wenn man nix macht, muss ich mal ausprobieren, danke für den Tip!
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    also mein powerbook stürzt zuverlässig ab, wenn ich tastatur und maus im ruhezustand abstecke. :(

    ww
     
  9. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Stimmt, das nervt mich auch dauernd. Wenn ich den Bluetooh Dongle im zugeklappen Zustand abziehe, kommt es sogar vor, dass es sich komplett killt, d.h. das Screen bleibt schwarz und die Leuchte leuchtet nicht, ist also quasi dann aus.
    Wenn ich das nur nicht permanent verpeilen würde, und stattdessen den Mist vorher rauszöge :motz
     
  10. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    puh, und ich hatte schon gedacht die maschine fängt langsam an zu spinnen ...ist mir vorher irgendwie überhaupt nicht aufgefallen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen