USB Joystick wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von CrowAbyss, 31.01.2007.

  1. CrowAbyss

    CrowAbyss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Hi,

    habe einen Competition Pro USB (blau) an meinem Mac Mini Intel hängen. Der Joystick wird allerdings nicht erkannt, soll heißen, der Mac reagiert in keinster weise darauf. Wenn ich den System Profiler zu rate ziehe, dann zeigt der den Joystick nicht unter USB an.
    Der Joystick ist in Ordnung, da er an meinem alten Windows-Rechner problemlos läuft.

    Kennt jemand das Problem bzw. kann mir jemand sagen, ob es irgendein Tool gibt, mit dem ich den USB Bus scannen kann?

    thanx, Andy
     
  2. muslar

    muslar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Mein roter meldet sich wie folgt am macBook an:

    USB 2A4K GamePad:

    Version: 1.00
    Bus-Strom (mA): 500
    Geschwindigkeit: Bis zu 1,5 MBit/s
    Hersteller: MOSIC
    Produkt-ID: 0x6533
    Hersteller-ID: 0x040b


    Steht dann unter USB im System Profiler. Mal testen, obs nen Emulator gibt, der ihn nutzt.

    So, kurz Power64 geladen, angeworfen, läuft alles tiptop.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2007
  3. CrowAbyss

    CrowAbyss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Hmmm, ja, so meldet meiner sich jetzt auch an. Hab den Rechner inzwischen neu gestartet. Damit sollte es aber nichts zu tun haben. Vielleicht hat Parallels den USB Port gesperrt oder sonst irgendein Problem.

    Aber jetzt läuft er und E-UAE unterstützt ihn auch anstandslos.

    Danke für das Feedback.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen