USB-HDD mit NTFS, 500 kB/s Leserate???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von chrismo, 05.08.2005.

  1. chrismo

    chrismo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Hi,

    ich lese hier viel davon, dass man eine NTFS Platte problemlos am Mac lesen kann. Das kann ich bestätigen.

    Allerdings liegt bei meiner Kombination die Leserate bei "sagenhaften" 0,5 MB pro Sekunde .

    Damit kann ich dann meine Filmsammlung (180GB) in rasanten 4 Tagen und 6 Stunden übertragen.

    Ist das bei euch auch so langsam???

    Da kopiere ich dann doch lieber über das Netzwerk.

    Grüße,
    Chrismo
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Was hast du denn für einen Rechner? Haben die Festplatte und der Rechner beide USB2.0 oder eines von beiden gar nur 1.1 oder 1.0?
     
  3. chrismo

    chrismo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Äh, t'schuldigung, die Info fehlte natürlich noch.

    Rechner ist Mac Mini 1,42 und Platte ist 400GB Hitachi (lief am PC einwandfrei schnell). Das Gehäuse ist die häufig verwendete IcyBox (lief ebenfalls problemlos und fix am PC).

    Grüße,
    Chrismo
     
  4. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hört sich wirklich stark nach USB 1.1 an.
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.042
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Jepp, die Datenrate ist klar USB 1.1!
    Ist die Platte direkt an dem mini oder ist da ein HUB dazwischen???
     
  6. chrismo

    chrismo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Es war USB mit 12MBit/s. Am Tastatur USB HUB. Warum um alles in der Welt verwendet Apple nicht durchgängig USB 2.0. Oder zumindest eine Kennzeichnung "Achtung nur für Geräte mit niedriger Datenrate geeignet" wäre schön gewesen.

    Jetzt hängt die Platte am Cinema Display und rennt mit 480 statt 12 MBit/s.

    Geht schon etwas besser ;)

    Danke für den Tipp!

    Chrismo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen