USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr da

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von FunDiver, 19.09.2006.

  1. FunDiver

    FunDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.07.2005
    Hallo miteinander. Brauche mal wieder Hilfe.

    Ich habe einen aktiven USB-Hub an den ich Drucker, externe Festplatte und bei Bedarf USB-Stick, iPod etc. angeschlossen habe. Wenn mein Rechner nun in den Ruhezustand fährt, habe ich nach dem Aufwachen keine Verbindung mehr mit den Geräten, d.h. die Festplatte ist nicht mehr da und der Drucker druckt nicht. Ich will den Rechner aber nicht jedesmal neu starten, weil mir das zu lange dauert.

    Liegt das an dem Hub oder ist das ein generelles Problem (wohl nicht, sonst hätte ich bei der Suche was dazu gefunden. Bin ja nicht der einzige DAU hier).
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    was ist das fürn hub?
    unterstützen die geröäte den ruhemodus des mac? viele aus der pc-welt laufen zwar problemlos, aber mit solchen mac-typischen eigenheiten haben sie dann doch probleme...

    lg nico
     
  3. FunDiver

    FunDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.07.2005
    Ist so ein Feld-Wald-Wiesen USB-Hub.
    Die Geräte sind eine TrekStore Festplatte, ein HP-Drucker, die Docking-Station vom Palm, iPod und verschiedene USB-Sticks.
    Wenn ich sie direkt an den USB-Anschluß des Mini stecke gibt es kein Problem, dann sind sie direkt nach dem Aufwachen da (aber halt nur eins davon, weil der Mini ja nur 2 USB-Anschlüsse hat und einer davon mit der Tastatur belegt ist).
    Ich dachte immer, so ein USB-Hub sei nichts weiter als eine Art Verteiler, so wie eine Mehrfachsteckdose.

    Ich habe noch einen USB-Hub an meinem Windows-Notebook, das unterstützt aber nur USB 1.1. Werde nachher trotzdem mal ausprobieren, ob es damit auch nicht klappt.

    Warum ist Apple eigentlich so knauserig mit den USB-Anschlüssen? Beim Mini verstehe ich's ja noch, da ist einfach kein Platz, aber der iMac hat ja auch nur 3 Stück. Jeder Billig-PC hat 4, 6 oder mehr USB-Anschlüsse.
     
Die Seite wird geladen...