USB 2.0 PCI Karte NEC oder VIA?

Diskutiere mit über: USB 2.0 PCI Karte NEC oder VIA? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Guten Abend,

    Hat jemand Erfahrungen in Bezug auf die Chipsätze von USB 2.0 Karten? Welche wäre denn für den MAc zu empfehlen?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Olli
     
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Ja, ich.
    Ich hatte eine No-Name USB 2.0 Karte für €11,- mit NEC-Chipsatz in meinem PowerMac 9600 und absolut keine Probleme.

    Ich würde immer wieder zum NEC-Chip greifen und die Finger von VIA lassen.
     
  3. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Ja, unter OS X? Denn nur X unterstützt USB 2.0 und darauf kommt es mir an. Der 9600 wird ja nicht von X unterstützt, es sei denn Du nimmst XpostFacto. Unter 9.1 funktioniert eine USB 2.0 Karte nur als USB 1.1 Karte, wenn sie überhaupt unter 9 funktioniert.

    Deswegen würden mich Erfahrungen von Leute interessieren die z.b Panther installiert haben.

    Viele Grüße
    Olli
     
  4. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    23.05.2004
    Ich habe in meinem G4 MDD eine D-Link USB2 PCI-Karte drin, die einen NEC-Chipsatz hat, glaube ich. Das ganze läuft in Panther ohne jemals etwas installiert haben zu müssen.

    Soviel ich weiß kannst du da jede x-beliebige USB2-Karte reinstecken und er erkennt sie...
     
  5. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Es geht mir nicht ums erkennen der Karte, sondern um Kompatibilitätsprobleme. Ich habe jetzt eine USB 2 NEC Karte drin, aber dauernd habe ich irgendwelche Probleme wenn ich USB Geräte anschließe. Mein Externer Brenner hängt sich zeitweise auf, der Blutooth Adapter wird nicht mehr erkannt, nachdem ich ein Gerät abgestöpselt habe...und, und, und....Das nervt ziemlich.

    Darum vermute ich, das die Karte die ich jetzt eingebaut habe nicht so toll ist.

    Egal, erstmal danke für eure Antworten, ich kauf mir einfach billig eine andere und schau dann mal.

    viele Grüße
    Olli
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich würde auch von einer Karte mit VIA-Chip abraten... hatte selbst mal so eine im PC, und selbst da machte sie nur Zicken... und sie war auch nur halb so schnell wie meine jetzige Karte mit NEC. Da hätte ich auch bei USB 1.x bleiben können :D

    Ist übrigens das gleiche bei FireWire-Karten... die mit VIA taugen nix. Meine ist gleich wieder rausgeflogen. Entweder Agere oder TI, die sind stabil und schnell!

    MfG
    MrFX
     
  7. Sense Sheerin

    Sense Sheerin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Die Chipsätze von NEC sind qualitativ die denkbar schlechteste Wahl, VIA ist etwas besser, aber auch nicht optimal.
     
  8. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    ich habe jetzt mal eine KArte mit ALI Chipsatz ausprobiert. Leider wird mein externer Brenner damit nicht erkannt.

    Was wäre denn dann die erste Wahl? Opti? Gibt es denn USB 2 von Opti?

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB PCI Karte Forum Datum
Kein High Speed mit Inateck USB 3.0 PCI Karte Mac Pro, Power Mac, Cube 07.08.2016
USB 2.0 PCI Karte Mac Pro, Power Mac, Cube 24.02.2008
welche PCI express USB 2.0 Karte für MacPro Mac Pro, Power Mac, Cube 18.01.2008
PCI-USB-Karte aus G3 auch im PC nutzbar? Mac Pro, Power Mac, Cube 27.09.2007
USB 2.0 PCI Karte für PowerMac G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 14.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche