Ursache des G5 Ruhezustandproblems !! (bei mir)

Diskutiere mit über: Ursache des G5 Ruhezustandproblems !! (bei mir) im Mac OS X Forum

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Also, einige hatten ja plötzlich ein Problem mit dem Ruhezustand des G5s.

    Auch bei mir ging er plötzlich nicht mehr - bzw. Monitor und Festplatten schalteten sich ganz normal aus, aber der Rechner blieb an...

    Nach etlichen neuinstallationen und rumprobieren (in allen möglichen Reihenfolgen, um die Ursache einzugrenzen), stellte ich nun fest, dass direkt nach der Installation der neuesten M-Audio-Treiber für Delta 1010LT (wovon ich 2 in meinem G5 habe) der Ruhezustand Zicken macht.

    Also, vor der Installation ging der Ruhezustand wie er sollte.
    Nach dem erforderlichen Neustart nach der Installation (Treiber 2.0.3 für Tiger 10.4.1) trat dann das Problem wieder auf...

    Ob die Deinstallation was hilft, weiss ich noch nicht - bin mir noch nicht genau sicher, wie ich die Treiber richtig deinstalliere...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2005
  2. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Habe nun die Datei ausfindig gemacht !!

    In /Library/StartupItems/ befindet sich ein Ordner namens M-Audio PCI Audio Helper.
    In diesem Ordner ist u.a. die Datei "Delta Helper". Diese Datei wird beim Start geladen.

    Sobald ich diese Datei aus dem Ordner entferne und den Rechner neu starte, kann ich wieder in den richtigen Ruhezustand gehen. Kopiere ich die Datei wieder in den Ordner und starte erneut, dann geht es wieder nicht !

    Nun der Nachteil der ganzen Sache:
    Ohne diese Datei kann man das Delta Control Panel (sowohl in PROGRAMME als auch als Prefpane) nicht mehr öffnen. Er zeigt dann an "No supported PCI Audio Hardware found".. Sprich: Die Karte wird somit vom System nicht mehr erkannt...

    Aber zumindest weiss ich nun, wo das Problem genau liegt...
    Hab schon eine eMail an M-Audio geschrieben. Die müssten doch am Treiber was machen können. Kann ja nicht sein, dass man mit einer M-Audio Karte keinen Ruhezustand mehr hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche