Updates

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von herr mayer, 06.01.2007.

  1. herr mayer

    herr mayer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2006
    hab nun schon einige software updates anstehen.
    macht in summe bereits über 500mb aus.

    ist es sinnnvoll diese updates auszuführen ?

    ich frag weil ich ein begrenztes datenvolumen bei meinem internet-anbieter habe.
    da wär ich nach den updates gleich wieder am limit.
     
  2. Floer

    Floer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.01.2005
    hängt von der Art der Updates ab.

    Welche OSX-Version hast Du denn drauf?

    die Sicherheitsupdates würde ich schon installieren, bei den Programmupdates kannst Du ja abwägen, welche Du tatsächlich benutzt/brauchst (zu jedem Update gibt's ja immer Infos auf der Apple-Seite).
    Schau da am besten mal nach und entscheide, welche Du brauchst und welche nicht unbedingt.
     
  3. MacBrain

    MacBrain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2006
    diese Updates werden ja immer empfohlen, es werden auch meistens die updates angegeben, die meistens auch sinn machen - meistens.

    Gruss aus der Schweiz

    Christian
     
  4. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    10.03.2006
    worauf willst du mit den 3x "meistens" hinaus?
     
  5. jape

    jape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Systemupdates würde ich auf jeden Fall machen, Programmupdates kannst du ja noch etwas aufschieben...
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Besser wäre es das Apple Update auf automatisch zu stellen und immer dann wenn ein Update ansteht, dieses auch zu installieren und nicht erst dann wenn sich viel angesammelt hat.
    Das macht keinen Sinn denn Updates sind immer dann nötig, wenn Fehler im System sind oder wenn es Sicherheitslücken gibt.

    Natürlich gibt es auch schon mal Probleme mit Updates, wobei ich selber auf mehreren Rechnern noch nie eins gehabt habe.
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    frühere Sicherheitsupdates sind immer im letzten Systemupdate inkludiert - die kannst du also schon mal löschen. Ebenso natürlich iPod-, Bluetooth-, Airport-Updates, wenn du Geräte dafür gar nicht hast, sowie Updates von Programmen, die du nicht nutzt.
    Systemupdates und solche von Programmen, die du verwendest, würde ich aber immer runterladen.

    Gruß tridion
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    falls du noch nicht hast, dann lade dir erstmal 10.4.8

    danach kannst du immernoch gucken was fehlt und den rest kleckerweise runterladen - aber die sicherheitsupdates wären schon angebracht ;)
     
  9. Floer

    Floer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.01.2005
    ich denke, jetzt sollte sich mal der Thread-Ersteller zu Wort melden, denn von unserer Seite ist ja im Grunde alles gesagt, was man mit den spärlichen Infos sagen kann ;)
     
  10. herr mayer

    herr mayer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2006
    vielen dank für eure antworten. werd es auch so halten wie von euch vorgeschlagen. werd nur die updates jener programme durchführen, die ich auch nutze, inklusive der system updates.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen