Update von OS9 auf OSX Alte Programme

Diskutiere mit über: Update von OS9 auf OSX Alte Programme im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. jesse1

    jesse1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2006
    Meine Frau besitzt einen Powermac G4 und arbeitet mit OS 9. Sie muß jetzt (wegem neuem Drucker, Internet macht manchmal Probleme) OS 10.3 oder evtl. höher updaten bzw. neu installieren. Jetzt arbeitet sie aber mit relativ alten Programmen (Freehand 5.5.1/Quark 3.3/ Photoshop 5.0) und möchte die natürlich nicht alle neu kaufen da updaten wegen alters wahrscheinlich gar nicht mehr möglich ist. Kann mir da jemand Info geben wie ich am besten vorgehen kann. Kann ich os 10.3 parallel installieren oder kann ich etwas mit classic ?? machen oder geht vielleicht alles viel einfacher und ich kann Os 10.3 einfach installieren ?? Ich bin leider ein Windows-User und kenn mich mit Mac nicht so gut aus. Für eure Hilfe danke mal im voraus
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Willkommen im MacUserForum!

    Guten Tag jesse,

    das geht ganz einfach! Am Besten die Platte
    löschen mit dem Festplattendienstprogramm
    der OSX-DVD. Dabei den Haken bei „Mac OS
    Treiber installieren” nicht vergessen. Dann
    der Installations-Routine folgen. Damit ist OSX
    drauf, anschliessend wieder OS9.x und die be-
    nötigten Programme aufspielen.

    Dazu braucht sie keine zweite Partition, diese
    verlangsamt den Rechner nur. Somit hat sie die
    Wahl zwischen OS9.x und OSX. In der Menü-
    lesite kann sie dann OS 9.x während des OSX-
    Betriebes starten. Oder ein OS 9.x-Programm-
    Icon anklicken und OS 9.x startet von selbst.

    Noch Fragen?

    Gruss Jürgen
     
  3. erko

    erko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Nicht vergessen vorher noch unter OS 9 das evtl. notwenige Firmware-Update aufzuspielen:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86117-d

    Außerdem ist es leicht möglich, dass das serienmäßige Laufwerk das Booten unter OS X nicht unterstützt, obwohl es unter OS 9 bootet. Dann heißt es: neues Laufwerk einbauen, was ja kein Problem ist.

    Ich wollte das genauso machen, OS X aufspielen und alte Programme unter OS 9 benutzen. Nachdem ich OS X dann erlebt hatte, habe ich mir lieber die aktuellen Programme gekauft.

    Wichtig ist meines Erchachtens nach auch eine moderne, schnelle Festplatte mit 8 MB Cache, weil OS X beim Arbeiten viel auf die Platte auslagert. Eine langsame alte Platte ist da ein böser Flaschenhals. RAM tut OS X auch gut.

    Einige alte G4 unterstützen das alternative Booten zwischen OS X und OS 9 übrigens nicht. Ich hatte damals große Probleme damit.

    Ganz so einfach muss alles nicht unbedingt laufen - hängt vom genauen G4-Modell ab. Es lohnt sich aber extrem, sich etwas Mühe zu machen und ein wenig umzubauen, weil OS X wirklich viel, viel besser ist als OS 9.

    Grüße,

    erko

    PS: Sorry, ein etwas ungeordnetes Posting ...
     
  4. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Abhängig davon, welche OS 9-Version als CD vorhanden ist (bestimmt 9.0.4), finden sich hier alle Updates bis 9.2.2, also der ultimativ letzten OS 9-Version.

    Die OS 9-Installation kann man dann sowohl als Classic-Umgebung innnerhalb von OS X (wie von Jürgen schon beschrieben) verwenden, alternativ kannst du deinen Powermac G4 auch unter OS 9.x.x booten. Dazu einfach in den Systemeinstellungen das jeweils andere Betriebssystem als das gerade laufende als Startvolume auswählen.

    Was mir derzeit nicht ganz klar ist (ich erinnere mich auch leider nicht mehr genau, auf welchen Weg ich damals OS X auf meinen kleinen iMac G3 drauf brachte): Muss man die Festpallte des Rechners überhautpt formatieren, oder könnte man OS X nicht auch direkt neben das vorhandene OS 9.x.x installieren.
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Tag,

    mal funktioniert es, auf das vorhandene OS das OSX
    zu installieren, mal nicht. Deshalb mein Vorschlag, die
    Platte zu putzen. Zum Laufwerk (Appleseitig verbaut):
    was OS (unterstützt sollte auch OSX unterstützen.
    Notfalls gibt es dazu Patchburn, das von Apple nicht
    unterstützte Laufwerke startfähig macht.

    Hier zu bekommen: http://www.patchburn.de/

    Und, welcher G4 ist es?

    Gruss Jürgen
     
  6. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Im Grunde solltest du einfach Mac OS X auf die Kiste – so wie sie ist – installieren können, also CD/DVD rein und installieren. Vorher ein Firmware-Update durchzuführen ist aber immer eine gute Idee – genauso wie ein Backup ;)

    Vielleicht nennst du uns noch noch ein paar Daten:
    - Das genaue Rechnermodell (Apfel-Menü "Über diesen Mac"), im Zweifelsfall die Prozessorgeschwindigkeit
    - Größe des Arbeitsspeichers
    - Größe der Festplatte
    - Formatierung der Festplatte ("Mac OS Extended" sollte es sein; das findest du, wenn du das Festplattensymbol anklickst und die Tasten Apfel + I drückst)

    Nach der Installation von Mac OS X kannst du a) Mac OS X starten b) Mac OS 9 starten c) Mac OS 9 unter Mac OS X starten. Punkt "c" nennt man "Classic" ;)

    Edit:
    Hoppla, ich sollte öfter einen Reload durchführen :D
     
  7. erko

    erko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Mein von Apple verbautes Laufwerk (G4 Yikes) war unter OS X nicht bootfähig. Es hat Wochen gedauert bis ich dieser Ursache dann eher zufällig auf den Grund kam.

    Grüße,

    erko
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Erko,

    sowohl in einem alten G3 iMac als auch
    in diversen G4 (Blauzahn) hatte ich keine
    Probleme. Finde ich irgendwie „schäbig”
    von Apple.

    Zu den Laufwerken: Las heute (MacNews),
    dass Apple in Zukunft LG-Laufwerke verbaut.

    Gruss Jürgen
     
  9. jesse1

    jesse1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2006
    Hallo Leute,
    das ist ja erstaunlich wie schnell hier geantwortet wird :D bin ja zum ersten mal in einem macforum und muß mich noch ein bisschen zurechtfinden. Also genauso wie Gerundium geschrieben hat wollte ich es eigentlich machen da ja die Programme viele Benutzereinstellungen haben die ja bei einer Neuinstallation verloren gingen. wenn möglich will ich einfach OS X nebendran installieren.
    Meine Rechnerdaten: Power Mac G4/400 384MB/20GB Ultra-ATA66
    Festplattenformatierung Mac OS Extended ist drauf.
    Soll ich eigentlich die neuste OS X Version drauf machen oder reicht z.B Panther (brauche OS X eigentlich nur für Internet und neuen Drucker)

    Danke für eure Auskünfte und wenn ich OS X installiert habe bzw. eure Hilfe brauche melde ich mich wieder !!
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Tag Jesse,

    abgesehen davon, dass Deine Festplatte ziemlich
    klein ist, wäre eine Zweite von Vorteil, schon wegen
    Backups. Je höher die System-Version um so höher
    der Speicherplatz nur für das System.

    Ich zumindest kann sagen, dass auf dem G4 AGP
    OSX 4.8 besser läuft als OSX 3.9.

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Update OS9 auf Forum Datum
Problem mit Finder nach Update Mac OS 8.x, 9.x 24.08.2013
iMac G3 von 9.2 auf 10.3 - Firmware Update Fehler -39 Mac OS 8.x, 9.x 14.04.2012
Mac OS 9 Update Problem!!! Mac OS 8.x, 9.x 01.11.2011
G4 Lampe mit OS9.2 => Betriebssystem update? Welche Version sinnvoll? Mac OS 8.x, 9.x 14.11.2010
Update von 9.1 auf 9.2 sinnvoll? Mac OS 8.x, 9.x 25.01.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche