Update Problem ! oder ?????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von SebastianK, 16.01.2006.

  1. SebastianK

    SebastianK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Hallo Zusammen ,

    ich habe da ein Problem und hoffe ihr könnt mir Helfen !

    Meine Problem ist das mein PowerBook 12 " ( 1,25 Gb Ram Mac OS X ) sich seit kurzem aufgehängt !
    also egal was ich mache ob es bei DVD Schauen , Internet Surfen , oder beim Arbeiten in LiveType bleib das Bild einfach stehen die musik natürlich auch und die Maus kann ich dann auch nicht Bewegen !!!

    ( Dann Kann ich nur Hardreseten )

    das Problem ist zu ersten mal aufgetreten nachdem ich die Folgenden Updatets gezogen hab

    Mac OS X 10.4.4
    iTunes 6.0.2
    Quick Time 7.0.4


    Natürlich kann es auch nur ein zufall sein !

    Auf dem PowerBook befindet sich nur original software als es kann auch nicht sein das es an einem Crack liegt.


    da ich erst seit ein paar Monaten Mac User bin kenne ich mich noch nicht so 100 % aus , ich hoffe ihr könnt mir helfen !!!!
     
  2. leave2

    leave2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Also.

    Ich würde folgendes versuchen:

    ABER ZUERST DEN COMBO-UPDATER VON 10.4.4 erneut laden und installieren...zuvor und nach dem Update Rechte reparieren mit dem Disk-Utility.

    1) Onyx oder Cocktail herunterladen (macupdate.com oder versiontracker.com) und einmal alles überprüfen (Rechte etc.)

    Neustart.

    2) Evtl. den Parameter-Ram resetten und per OpenFirmware den nvram löschen.

    Neustart...Ton...apfel + alt + p + r = Parameter Ram reseten...Ton erklingt zum 2. mal. apfel + alt + o + f = open firmware.

    dort eintippen:

    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all

    Achtung: das "-" bekommst du mit dem "ß" auf der Tastatur...nach jeder Zeile mit enter bestätigen!

    musst du eben guckten was so funktioniert....
     
  3. FrediFredsen

    FrediFredsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2004
    Willkommen im Club ;-)

    Ich vermute auch, dass dein Bildschirm schwarz wurde und du in mehreren Sprachen gebeten wurdest, den Rechner hart auszuschalten. Wenn das häufiger auftritt, dann poste mal das, was nach dem Neustart als Bericht zu Apple geschickt werden soll hier in den Thread.
    Alternativ kannst du mal das Programm "Konsole" starten und dann auf Protokolle und dannn auf /Library/Logs klicken. Da siehst du ein Eintrag panic.log. Poste mal den letzten Absatz (von der Sternchen Reihe bis zur nächsten).

    Dann kann man sagen welches Gerät für den ABsturz ursächlich gewesen ist....
     
Die Seite wird geladen...