Untertitel erzeugen?

Diskutiere mit über: Untertitel erzeugen? im Digital Video Forum

  1. enigma

    enigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    Hallo,

    vielleicht ist ja noch wer wach...ich habe einen Film mit iMovie von meiner Kamera importiert und geschnitten. Jetzt möchte ich zu diesem Film eine weitere Tonspur für einen Filmkommentar hinzufügen. Weiterhin sollen Untertitel eingeblendet werden können.
    Hinterher soll der Betrachter zwischen den Tonspuren wählen können, bzw. die Untertitel an und abschalten können. Wie es bei Kauf DVD's möglich ist. Wie kann ich das machen und vor allem, geht es mit den Bordmitteln?

    Schönen Gruß,

    enigma
     
  2. kabler1

    kabler1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2006
    Ich denke in iMove wird das schwirig. Ich habe nur eine Idee, die nicht so gut ist. Untertietel:
    1. bei jedem Untertietel wechsel einen Schnitt machen
    2. für jeden clip nun einen Text eingeben
    3. wenn man verschiedene Sprachen haben will müsste man den ganzen film kopieren und hinten anfügen.
    4. Um einen Untertitel zu wählen müsste man Kapitel machen und ein in iDVD ein menu machen in dem man schreibt dass man Untertitel einstellen kann. In Wirklichkeit würde man aber nur im Film vor oder zurück switchen.

    Und das selbe könnte man natürlich auch mit der Tonspur machen. Aber wie gesagt ist es eine Sehr schlechte Lösung, da es 1. sehr aufwändig ist und 2. wenn jemand den ganzen Film schaut hinter die kulissen sehen würde es wäre also nur gut wenn man es vorführt aber niemandem anderen Ausleiht um zu sehen. Aber genau das will man ja machen.
    Musstest mal schauen ob es mit Final Cut gehen würde.
     
  3. Coldplayer

    Coldplayer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    14.12.2005
    Ob das mit iMovie geht, kann ich leider nicht sagen....
    Was ich sagen kann ist, dass es mit Final Cut in der Kombi mit DVD Studio Pro auf jeden Fall funktioniert.
    Du fügst einfach die entsprechende Zahl an AudioFiles ein in DVD Studio und diese kannst du dann entweder mittels einer Fernbedienung umschalten oder du editierst die Buttons im DVD-Menü entsprechend á la "DVD mit Audiokommentar starten" (apropos Audiokommtar: Final Cut bietet extra ein Option dafür, die sehr gut funktionert).
    Untertitel verhalten sich in DVD Studio ähnlich.
     
  4. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    11.06.2006
    iDVD kann leider nicht mit mehrern Tonspuren und mit Untertiteln gar nicht umgehen...

    @coldplayer
    Ist dein Vorname Rouven?
     
  5. Coldplayer

    Coldplayer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    14.12.2005
    ja, wieso?
     
  6. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    11.06.2006
    Meiner auch ;) Und da der Name nicht sehr häufig ist hab ich mal nachgefragt.

    achja, dein Blog funktioniert nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2007
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Da führt kein Weg an der Kombination FC und DVD SP oder ähnlichen Kalibern vorbei. Das was du vor hast ist eigentlich DVD Authoring und hat mit Videoschnitt nur noch bedingt zu tun.

    ww
     
  8. enigma

    enigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    Ja, vielen Dank für die Infos. Ich habe halt keine FCE oder gar FCP. Leider auch kein DVD Studio Pro. Und mir die Software jetzt kaufen, nur um die Untertitel bzw. Kommentare zu integrieren, dafür ist es zusammen wohl in wenig teuer. FCE HD kostet 299,- DVD Studio ist sicher auch nicht viel billiger :confused: . Für die Zukunft ist es sicher eine Überlegung wert, da man ja immer besser wir, und die Grenzen in iMovie und iDVD schon sehr Nahe sind. Trotzdem ist im Moment so eine Anschaffung nicht drin. Ich muss dann eben auf meine Untertitel und schlauen ;) :D Kommentare vezichten.
    Danke euch allen für die Hilfe und die Infos.

    Viele Grüße,

    enigma
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Untertitel und Komentare geht schon mit iMovie, aber du kannst sie auf der DVD nicht gezielt abwählen.

    Work arround wäre, den Film sowohl mit als auch ohne Untertitel / Komentaren auf die DVD zu brennen. Dann kannst du ein entsprechendes Menü bauen.

    ww
     
  10. enigma

    enigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    ...na klar, das würde gehen. Nur möchte ich gerne die maximale Qualität haben, und wenn der Film zweimal drauf ist wird eben auch stärker komprimiert. Wie Du schon sagst, das ist zwar eine Lösung, aber eben über Umwege. Und wenn, dann hätt ich es gerne vernümftig. Es sollte nämlich nicht der Eindruck entstehen, zwar gewollt, aber nicht gekonnt:p
    Ich lass es lieber weg, und werd mal sehen, daß ich mir die Software zulege. Es eilt nicht, kann ich also ein wenig sparen.
    Was kostet eigentlich DVD Studio Pro?

    Schönen Gruß,

    enigma
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Untertitel erzeugen Forum Datum
Premiere Pro: Untertitel alle auf einmal bearbeiten? Digital Video 18.10.2016
Untertitel versehen Digital Video 25.01.2012
Jubler: Untertitel aus 2 mach 1 Digital Video 08.01.2012
Untertitel in iMovie einfügen? Digital Video 25.09.2011
Untertitel für Filme selbst erstellen? Digital Video 19.05.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche