Unterschiede iBook 12" und PB 12"

Diskutiere mit über: Unterschiede iBook 12" und PB 12" im MacBook Forum

  1. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    hallo,

    nach dem update der ibooks sind die unterschiede zwischen den beiden 12"-modellen (ibook und pb) ja nicht mehr so groß.

    diese wurden ja schon öfter angesprochen, aber ich finde, noch nicht erschöpfend erörtert (für mich zumindest).

    deshalb habe ich hier das thema eröffnet, weil es mich wirklich interessiert.

    die mir bekannten unterschiede:

    - pb unterstützt core
    - pb hat bt serienmäßig
    - pb hat etwas mehr prozessorleistung
    - pb hat 64 mb graka-speicher, ibook 32 mb
    - pb gibt es auch mit sd

    rechtfertigt dies den aufpreis?

    fallen euch noch mehr unterschiede ein?

    es wurde schon öfter geschrieben, beim pb wäre die hdd schneller - aber beide haben hdds mit 4200 u/min (ich rede nicht von der 80er fürs pb, sondern die serienmäßige 60er)

    schon mal danke für die antworten.....
     
  2. juggleberry

    juggleberry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.06.2004
    das powerbook hat denke ich nen schnelleren frontsidebus, ein line in der aber zu vernachlässigen ist, angeblich ein besseres display und n alugehäuse :)
     
  3. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    Das und bessere Anschlussmöglichkeiten.

    Ein iBook ist nun einmal "nur" als semiprofessionelles
    Gerät konzipiert, während das Powerbook für "echtes"
    Arbeiten ausgelegt ist.

    Nebenbei...

    "15" mit 1600 x 1200 *stöhn* da sieht man nix"

    Du hast nicht wirklich auf einem 15" diese Auflösung
    eingestellt, oder? Das ist doch fern aller Ergonomie!

    :eek:
     
  4. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    doch - denn wenn ich die auflösung runterfahre, wird das bild unscharf....

    deshalb sitze ich zuhause nur an meinem externen 17"-tft mit 1280 x 1024.

    ergonomie? bei der auflösung? was ist das? (allerdings: mit flash zu arbeiten macht spaß - man bekommt alle werkzeugleisten geöffnet
    :D wenn man auch nix sieht :D )

    mal was anderes:
    ich bin mir gerade am überlegen, ob ich mir ein 19" formac-display kaufen soll (Formac gallery 1900 19 Zoll TFT) und an das pb anschließen soll. den gibt es mit dvi und mit adc-ausgang. der adapter für adc (fürs pb) kostet über 100 euro. rechnet sich das?
     
  5. Ma(r)c

    Ma(r)c Banned

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2004
    Der Unterschied zwischen iBook und Powerbook sind nach dem Update in der Tat nicht viele aber doch noch einige,

    du hast auf einen externen Monitor angesprochen das iBook kann den Bildschirm inhalt nur spiegeln während das Powerbook beide Monitore nutzt.

    beim iBook ist der mitgelieferte arbeitsspeicher eingelötet während man beim pb diesen wieder austauschen kann.

    Das Powerbook hat nen edeles robusteres gehäuse während das iBook aus Plastik ist was sehr schnell verkratzt.

    Dazu kommen besere anschluss möglichkeiten und serienmäßiges bluetooh soewie eine größere festplatte.


    Das sind die Unterschiede die mich dazu bewegt haben mit Vorgestern mein PB zu kaufen. :D
     
  6. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Momentan ist das iBook die bessere Wahl, gemessen am Aufpreis zum Powerbook. Im Januar wird sich allerdings schnell wieder ändern. Du könntest deshalb sinnvollerweise noch zwe Monate warten, dann hast du Gewissheit. ;)
     
  7. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2004
    also ich habe ein 12" pb und bin mehr als zufrieden, die frage ist halt immer was man braucht, und dann ist der mehrbreis auch ok, ich brauchte halt einen dvd brenner und wollte ein kleinen book, da blieb halt nur das powerbook, weil das ibook gibt es nicht mit dvd brenner. und das das pb von der optik noch ein wenig mehr hermacht ist auch nicht zu verachten (das merkt man wenn man in einem lokal oder so sitzt, da schau die leute immer so neidisch :))
     
  8. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    äh, wieso kaufst du dir nicht einfach die dvi version? dann brauchste auch keinen adapter um den tft am pbook anzuschließen
     
  9. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Ich finde auch, dass das Powerbook 12" unverschämt gut aussieht. :D
     
  10. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    mit dem adc-anschluß kann man den rechner über diesen mit strom versorgen und in dem kabel ist auch die leitung für die beiden usb-ports an dem monitor.
    ich könnte dann meine "usb-peitsch" am monitor anschließen und hätte schon ein kabel weniger, daß ich an- und abstöpseln müßte, wenn ich das pb mitnehme. und mit dem integrierten stromkabel würde man sich ein weiteres kabel auf dem schreibtisch sparen....

    außerdem steht in der beschreibung, daß die bildqualität bei adc besser sein soll - deshalb hier die frage: hat da jemand erfahrung mit?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche