Unterschied MacBook China vs Germany

Diskutiere mit über: Unterschied MacBook China vs Germany im MacBook Forum

  1. C. Sohrab

    C. Sohrab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    13.03.2003
    Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber die Tastaturen beider Geräte sind unterschiedlich. Das deutsche MacBook hat einen festen Tastenanschlag, gewöhnungsbedürftig aber sehr gut. Beim Gerät aus China, welches ich direkt bei Apple bestellt habe, sind die Tasten minimal leichtgängiger, klappern aber wesentlich teilweise erheblich lauter! Z.B. die Entertaste.
     
  2. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    25.11.2004
    was heisst deutsches bzw. chinesisches macbook?
    es kommen doch alle geräte aus china (fertigung)?!
    oder was meinst du?
     
  3. limo

    limo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    11.03.2006
    Behaupte mal das ist Zufall. Kann mir nicht vorstellen, dass die beiden anders sind.
     
  4. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    31.03.2006
    Tippe auch auf ein Montagsmodell.
     
  5. roesti

    roesti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2006
    Jop, kein einziges Book wurde in Deutschland produziert ;)
     
  6. bluelion

    bluelion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2006
    Ich würde sogar sagen alle Books werden "aber wesentlich teilweise erheblich mehr" in Fernost produziert.
     
  7. C. Sohrab

    C. Sohrab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    13.03.2003
    Jau, Ihr habt natürlich Recht: beide Geräte kommen aus China. Aber das weiße mit der ordentlichen Tastatur haben wir in Essen bei SC-Net gekauft, während ich das andere bei Apple bestellt habe. Ah, 2:0 gegen Kolumbien!
     
  8. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Jaja... MacBooks die man bei Mondlicht um einen abgeblühten Löwenzahn tanzend bestellt muhen nicht... ;)
    Werde aber sicher auch von der Feen-Division in Cupertino zusammengezaubert ;)

    Sorry... aber ich denke das nennt man einfach nur Fertigungsschwankungen...wieviele Books hast Du in Deutschland gekauft und von Apple direkt gekauft hast Du denn verglichen, damit Du behaupten kannst das es denn so wäre?
     
  9. C. Sohrab

    C. Sohrab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    13.03.2003
    3:0!

    @ Chillie:
    Hab das weiße MacBook bei SC-Net in Essen gekauft und das schwarze bei Apple online bestellt. Schau mal in die Galerie.
     
  10. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Das ist aber weit weg von einer statistischen Sicherheit.... meins ist von Apple und erstklassig verarbeitet ;)
    Wie genau soll das denn laufen? Die Dinger laufen vom Band und werden ausgeliefert... warum sollte es denn bitte einen Unterschied zwischen einem Book für den Handel oder für Privatleute geben?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche