Unicode und Freehand MX

Diskutiere mit über: Unicode und Freehand MX im Drucktechnik Forum

  1. techfactor

    techfactor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2005
    ich muss unicode-formatierte Texte (polnisch) kommend aus Textedit OSX in Freehand MX 11.0 platzieren - Freehand MX scheint nicht unicodefähig zu sein.

    Gibt es dennoch eine Lösung?

    Danke,


    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2005
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Entsprechend konvertieren und eine Schrift mit CE-Codepage nehmen.

    Als Konverter kannst du Cyclone nehmen.

    Oder Indesign nehmen, das ist wie alle andere Adobe-Programme Unicode-fähig.

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2005
  3. techfactor

    techfactor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2005
    Danke - schon versucht -

    nach der Konvertierung mit Cyclone (Encoding: Central European) sind die polnischen Sonderzeichen gegen lateinische Zeichen ersetzt und auch nach Formatierung mit einem CE-Font nicht wieder korrekt

    Dennoch Danke für Deine Antwort

    Schöne WE

    Peter
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Haste den Text vielleicht mal da? Letztens hat das geklappt... ich könnte es ja mal versuchen.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unicode Freehand Forum Datum
Farbmanagement in FreeHand Drucktechnik 20.07.2007
PDF Farbprobleme mit Freehand Drucktechnik 16.04.2007
unicode-Schrift beim Ausschießen zerhackt.. Drucktechnik 29.08.2006
FreeHand 11: Einige Bilder fehlen im PDF? Drucktechnik 15.08.2006
PDF über Destiller aus Freehand > Farbe anders! Drucktechnik 08.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche