Ungewolltes aufwachen aus dem Ruhezustand!!!

Diskutiere mit über: Ungewolltes aufwachen aus dem Ruhezustand!!! im MacBook Forum

  1. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2004
    Mahlzeit Jungs,
    ich habe da ein kleines Phänomen an meinem iBook (10.3.8) beobachtet...
    Ich hab mir gestern bei Gravis einen USB Hub von Ultron gekauft. Wenn nun mein iBook im Ruhezustand ist und ich schalte mein Schreibtischlicht ein oder aus, dann wacht es auf, auch wenn der Deckel geschlossen! :motz
    Darf des sein, is des normal? kopfkratz
    Habt Ihr ähnliches auch schon beobachtet?
    Schönen Tag Euch allen, wo immer Ihr auch seid
     
  2. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.02.2004
    An sich isses doch recht praktisch, oder?
    Du hockst dich an den Schreibtisch und hast direkt einen arbeitsfähigen Rechner.

    Is das erst seid dem der USB-Hub dran hängt?

    Edit: Hängt das Schreibtischlicht am USB? Liest sich so...
     
  3. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2004
    Hast ja schon Recht,
    aber na ja, es is bloß komisch & ich als Beleuchter denke mir sofort, ich mach das Licht an/aus und etwas anderes geht an, da kann doch was nich stimmen!!! kopfkratz
    Auf der Steckdosenleiste, hängt das Netzteil des iBooks, die Schreibtischlampe & der Netzstecker des Hubs. Dieser Effekt tritt auch erst auf, seitdem der Hub am Book & am Netz hängt. Vorher wars nich > hats irgendwie mit dem Hub zu tun!! :motz
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Mit Sicherheit! Der Ruhezustand kann durch USB-Geräte beendet werden! Ich merk das immer, wenn ich meinen Drucker laufen lasse und den später ausmache, dann ist der Rechner wieder da...
    USB-Geräte können ein Mac OS auch einfach so wecken. Ohne den Strompuls von Deiner Lampe. Lösungsvorschlag: Versuch mal den Netztrafo Deiner Lampe ( so vorhanden) weiter weg zu positionieren!
     
  5. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.02.2004
    ich hatte nur ne Zeit lang das Problem das mein Rechner nach ziemlich genau 20Minuten wieder aufwachte. Keiner konnte mir sagen warum und so hab ich dann auch irgendwann einfach aufgegeben nach dem Fehler zu suchen. Mit dem Update auf 10.3.8 war der Spaß dann wieder verschwunden...

    Ist bei mir als Mysterium in die Geschichte eingegangen *G*
     
  6. iNox4

    iNox4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2005
    [​IMG]
    "Haben sie das gesehen,
    Scully? Das Book ist einfach
    aufgewacht, obwohl er nur
    die Schreibtischlampe
    angeschaltet hat... Ist das
    nicht verwunderlich?"

    ;)
     
  7. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2004
    Wenn der Hub nich angeschlossen ist (egal ob der USB nimmer steckt, oder der Netzstecker ausgestckt ist) passiert gar nichts! So wies halt sein soll!
    Ebenso geschicht nichts, wenn das iBook Netzteil ausgesteckt, jedoch der Hub vollständig angestöppselt, ist!
    Was ich denke, durch den Impuls des einschaltens der Lampe, in Verbindung mit allen Netzsteckern eingesteckt, geht der Hub oder sein Netzteil von einem so großen Spannungssprung aus, das er sich kurz aus und wieder einschaltet! Dies wiederum weckt mein iBook auf!
    Klingt logisch, oder nich?

    Dies is der Überltäter
    Ich denke es liegt am Netzstecker oder am HUB! Werd das Teil sofort wieder in den Gravis Store tragen!!!!!
    Hütet Euch vor diesem Teil...

    Argh, kotzt mich das an :motz

    Danke für Eure Hilfe
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche