Ungewollte Neustarts bei MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Barbarossa, 21.03.2006.

  1. Barbarossa

    Barbarossa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Hallo Leute,

    folgendes Problem: ohne erkennbaren Grund führt mein MBP aus heiterm Himmel Neustarts durch, teilweise in Serie. Ich habe so einige Dinge in letzter Zeit installiert, so dass ich nicht so einfach erruieren kann, was die ganze Geschichte verursacht. Es kommt auch keine Fehlermeldung.
    Gibt es eine Möglichkeit (z.B. via Terminal) ein Protokoll oder ähnliches einzusehen, was die ganze Sache erklären könnte??
     
  2. faJa

    faJa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Mit der Konsole (Dienstprogramme, nicht das Terminal *g*) dann kannst du darin auf Protokolle gehen und dir die System.log anschauen. Vielleicht ist ja etwas auffälliges drin.
     
  3. naeschdy

    naeschdy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2006
    ist das einfach nur n neustart ohne dass du was machst?? weil ich hab jetzt auch schon 2 mal so n bild bekommen: drücken sie für 10 sec die power-taste und starten sie dann neu. aber ähnlich wie bei dir, neues notebook, also tausend neue sachen installiert. keine ahnung worans liegt...
     
  4. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    wenn ich mir so all die macbook threads durchlese, sollte man sich bald ein neues forum überlegen: "DAS KABINET DER MACBOOK PRO GRAUSAMKEITEN" :D
     
  5. RalphGM

    RalphGM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Ich hatte das gleiche Problem. Seitdem ich die 512MB-RAM Erweiterung rausgenommen hab, ist das nicht mehr der Fall. Warte jetzt mal auf den neuen Riegel...
     
  6. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Sorry kann ich mir nicht verkneifen: Das Problem ist wahrschienlich, dass das MBP x 4 so schnell ist! ;)
     
  7. Juuro

    Juuro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Klar! Drum stürtzts auch 4 x so oft ab! Aber dafür ist mana uch 4 x schneller fertig mit arbeiten. D.h. es kommt am Ende aufs Gleiche raus! :p
     
  8. Barbarossa

    Barbarossa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Nachdem das Problem nun länger nicht aufgetaucht war, ist es nun zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt wieder passiert: auf ner kleinen LAN-Session mit ganz vielen DOSen-Besitzern. Bis zu dem Zeitpunkt waren alle ganz angetan vom MBP, aber nach etwa 2 Stunden passierte es abermals. Und ich habe da so meinen Verdacht: die Neustarts tauchen immer erst nach länger Betriebszeit auf. Zu diesen Zeitpunkten ist das gute Stück ziemlich heiss gelaufen (unangenehm heiss). Beim letzten Mal war es so, dass mein Rechner immer wieder ungefragt neustartete, jedoch nie komplett hochfuhr. Das Problem liess sich nur dadurch lösen, dass ich das MBP eine ganze Zeit abkühlen ließ. Dann lief es wieder problemlos.

    Hat noch jemand ähnliche Sorgen? Wie ist es bei Euch mit der Wärmeentwicklung? Ist das normal? Sollte ich mein Gerät eintauschen? (ist im übrigen ne echt geile Kiste)
     
  9. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    also wenn das problem reproduzierbar ist und das book immer bei hohen temperaturen ausschaltet würde ich ernsthaft über einen tausch b.z.w. eine reparatur nachdenken ...
     
  10. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Das ist definitiv nicht normal. Mein MacBook macht das nicht. Apple/Händler anrufen, tauschen, fertig.

    Das hört sich wirklich so an, als wenn da irgendwas überhitzt und der Rechner sich abschaltet um nicht zu verbrennen ;)

    Grüße Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen