Unerlaubter Netzwerkzugriff

Diskutiere mit über: Unerlaubter Netzwerkzugriff im Sicherheit Forum

  1. ruppi!

    ruppi! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet, ansonsten bitte entsprechend verschieben. Gestern Abend habe ich eine sehr komische Meldung zu Gesicht bekommen. "Auf das drahtlose Netzwerk wurde möglicherweise unerlaubt zugeriffen. Das Netzwerk wird für eine Minute deaktiviert."

    Meine Konfiguration:

    - iBook G4 mit Airport Express, aktuelle Firmware
    - Airport Express, aktuelle Firmware
    - WPA Schutz aktiviert
    - Mac-Adressenschutz
    - Netzwerkname wird nicht durch "Browsing" angezeigt.

    Nach der komischen Fehlermeldung mache ich mir nun doch einige Gedanken ob jemand auf mein Netzwerk zugreifen kann. Mac-Adressenschutz und WPA sollte doch eigentlich ausreichend sein, oder?

    Danke für eure Antworten.

    Gruß
    Markus
     
  2. ruppi!

    ruppi! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    war ja auch nicht so wichtig...

    PS: Wo war der Fehler beim Stellen der Frage?
    PPS: Die Suche hatte ich bemüht, leider ohne Erfolg.
     
  3. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Prinzipiell ist jedes WLAN mit ausreichender Zeit "knackbar". Allerdings kann man es so schwer wie möglich machen (also so zeitaufwenig wie möglich). Dafür ist WPA, Mac-Adressenfilterung und versteckte SSID schon sehr gut. Gleiche Konfiguration habe ich hier auch zuhause. Es ist nicht 100%ig sicher, aber es reicht, so dass jeder "Wardriver" weiterfährt :D

    Die Meldung, dass auf das Netzwerk in unerlaubter Weise zugegriffen wurde habe ich allerdings noch nie gesehen oder erlebt :kopfkratz:
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ja schon, aber woher kam die Meldung?? Vom Router? Vom OS?
     
  5. w2lab

    w2lab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.02.2006
    Ursache ist nur ein "harmloser" TKIP Fehler

    TKIP = Temporal Key Integrity Protocol
    das ist ein Protokoll, um die Integrität der Schlüssel sicher zu stellen,
    mit denen die WLAN Übertragung bei aktiviertem WPA codiert wird

    wenn der Router innerhalb von 30 Sekunden 2 mal feststellt,
    dass die Schlüssel nicht korrekt sind, wird das als Angriff gewertet
    und zur Sicherheit das WLAN Netzwerk für 1 Minute unterbrochen
    das ist eine reine Vorsichtsmassnahme

    selbst aus der worst case Perspektive, heisst das nur, dass jemand den Netzwerknamen(SSID)herausgefunden hat, den Netzwerkname nicht durch Browsing anzeigen bedeutet nur,
    man muss nach dem WLAN Netzwerk suchen, die SSID kann man aber in relativ kurzer Zeit finden oder erraten
    (Paranoiker ändern sie daher ständig und verwenden natürlich niemals die Werkseinstellung)

    Gibt oder gab es Probleme mit der Übertragsqualität?
    eine schlechte Verbindung ist die naheliegenste Erklärung

    wenn der Fehler nicht öfters auftritt würde ich mir keine Gedanken machen
    ggf. den Netzwerknamen zu ändern kann aber nicht schaden

    es gibt von Apple eine ausführliche Dokumentation zu AirPort Express,
    dort sind solche Details besser dargestellt als in der Anleitung zur Base Station Apple AirPort Express Doku

    ansonsten zur Sicherheit von WLAN Netzwerken gibt es zB bei tecchannel einen guten Artikel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  6. ruppi!

    ruppi! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Die Meldung kam vom OS.

    Name ist bereits geändert. Danke für die beiden Links. Werde ich mir heute abend mal zu Gemüte führen.

    Gruß
    Markus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  7. alex570

    alex570 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2004
    Diese Meldung kommt bei mir immer, wenn ich einen Kopiervorgang vom oder zum Server starte. Anschließend kann ich die Verbindung nicht wieder herstellen, auch nicht, nachdem Airport wieder läuft.

    Powerbook G4, 10.3.9
    Powerbook G4, 10.4.7
    Netgear Router
     
  8. alex570

    alex570 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2004
    Die Firewall war's

    Den ganzen Abend rumprobiert ohne Erfolg. Jetzt habe ich die Firewall an beiden Powerbooks ausgeschaltet, und schon geht die Verbindung wieder. Firewalls wieder EIN, Verbindung geht immer noch in beiden Richtungen - also alles OK.

    Die Meldung, das Airport für eine Minute gestoppt wurde wegen - wegen unerlaubten Zugriffs - kam anscheinend von der Firewall. Keine Idee warum.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche