Und es macht *popp*...

Diskutiere mit über: Und es macht *popp*... im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter Gast

    Hallo Ihr Lieben!

    Warum poppt mein Lautsprecher im Tower einmal, kurz nachdem dieser gräßliche Starttusch verhallt ist?

    Grüße

    Euer Gomiaf
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Soweit ich weiß, schaltet dort das BIOS von dem Speaker-Ausgang auf die "Sound-Karte" um. Ähnlich wie beim PC... :D

    Gruß, Vevelt.
     
  3. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter Gast

    Im laufenden Betrieb (ohne daß Musik spielt oder so) knackt er auch ab und an. Normalo?
     
  4. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    Gomiaf, alles normal. das ist, wie Vevelt schon sagt, die umschaltung und die hardware erkennung. so lange beim start nix piept ist alles ok, also *popp(en)* mit *dong* :rolleyes: und nicht *piep*.

    viele grüsse, appel :D
     
  5. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter Gast

    Aber mittendrin im laufenden Betrieb kann es ja nicht die Umschaltung oder die Hardware-Erkennung sein, die da knackt. Oder doch? *verunsichert*
     
  6. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.03.2002
    Das Knacken oder Störgeräusche können auch durch des Ein- und Ausschalten anderer Lasten (Stromverbraucher) verursacht werden - Induktionsgesetz. Aber wie schon bereits gesagt, es gibt keinen Grund zur Panik, zumal sich das immer und überall anders darstellt. Zb würde ich meinen Rechner an deine Steckdose anschlließen ist es möglich, daß garnichts passiert oder aber auch, daß es unzumutbar wäre!
    Obwohl Strom aus einer einfachen Steckdose kommt, gibt es viele Variable.

    conny
     
  7. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Seit 10.2 scheint es auch so zu sein, daß die Audio-Hardware, wenn sie nicht gebraucht wird, von den Boxen getrennt wird, damit kein "Rauschen" dort ankommt... wenn also nun irgendwas dort ankommen soll, dann wird der Speaker eben kurzerhand wieder aktiviert --> Plopp!

    Gruß, Vevelt.
     
  8. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    @Vevelt es macht „popp“ und nicht „plop“.

    schönen guten morgen und viele grüsse, appel :D
     
  9. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    @appelknolli: Sorry, <plopp> war falsch, aber ich finde sowieso, es ist eher ein <pffft>... :D carro

    Lieben Gruß, Vevelt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macht *popp* Forum Datum
Sonnet Tempo E4i macht mich wahnsinnig! Mac Pro, Power Mac, Cube 30.11.2011
Mac G5 1,8GHZ single CPU von 2005 macht mega Probleme! Mac Pro, Power Mac, Cube 17.09.2011
Power Mac G5 macht komische sachen ^^ Mac Pro, Power Mac, Cube 03.01.2010
G5 Dual 2,7 macht Lärm - Grafikkarte schuld? Mac Pro, Power Mac, Cube 24.04.2009
Accelero X2 macht leichte Unwuchtgeräusche Mac Pro, Power Mac, Cube 21.02.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche