Unbekannte Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von boberl, 07.02.2007.

  1. boberl

    boberl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2005
    Liebe Kolleginnen und Kollegen!
    Ich wende mich mit einem äußerst ärgerlichen Problem an das Forum :( und freu mich über alle tipps! :) : Kennt jemand von euch die Fehlermeldung, die auf dem Bild unter http://www.raphael-bolius.com/fehlermeldung.jpg dargestellt ist? Und falls ja, was kann ich tun???

    Mein X-Press Dokument kann nachdem es gesichert und geschlossen wurde, nicht mehr geöffntet werden. Anstelle des Dokuments erscheint die Fehlermeldung.

    Kann man das Layout retten? Wie? Irgendwelche Tipps?
    :( :( :(

    Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Raphael
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    na ja, dateiende steht für deteierweiterung, *.jpg z.b. wenn die fehlt oder sonst wie für einen schaden bekommt, kann die anwendung das eigene dokument nicht mehr öffnen. wenn du das dokument speicherst, wie machst du das? wenn du beim speichern auf "speichern unter" gehst, achte darauf unter welchem dateiformat das dokument abgelegt wird, und ob die erweiterung hinter dem dokumenttitel gesetzt wird.

    wenn du den dateinamen vergibst wird normaler weise direkt die richtige erweiterung in der dialogbox gesetzt. überschreibe das nicht, sondern setze den dateinamen davor, und schaue, ob das dokument richtig weg geschrieben wird.
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Unfug. Ende ist nicht Endung.

    Die Datei wurde beschädigt und ist daher nicht mehr vollständig. Es wurde eine kleinere Datei vorgefunden, als erwartet -> daher ein unerwartetes Dateiende.
    Mit dem Namen bzw. der Endung hat das rein gar nichts zu tun.
     
  4. usls1

    usls1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    334
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Eventuell kannst du hiermit etwas retten http://www.markzware.com/markztools/
    Das mit Dateiende stimmt natürlich wie tau es sagt; die Datei ist früher als erwartet zuende. Es fehlen Informationen.
     
  5. boberl

    boberl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2005
    Danke für den Tipp!

    Glücklicherweise ist es keine sehr große Datei, also kann ich sie nachbauen. (Größere Dateien sichere ich sowieso immer.)

    Falls es aber irgendeine Freeware für die Reparatur gibt, würd ich sicher lieber probieren als neu bauen.

    lG
    Raphael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen