UMTS - Lösungen?

Diskutiere mit über: UMTS - Lösungen? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. dylan

    dylan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo Gemeinde! :D

    Japp, ich weiß, dass es schon ein paar Threads zum Thema UMTS gibt (die ich natürlich brav gelesen habe ;-), dennoch hätte ich gerne hier noch einmal eine knappe, genaue Information:

    Habe ich richtig verstanden, dass es zwei Ansätze gibt?

    1. Ein UMTS-Handy mit Bluetooth, z. B. das SE Z1010 oder ähnliches Telefon sowie eine UMTS-enabled SIM und die Software Mobile High Speed von nova media.

    UMTS --> UMTS-Handy - via Bluetooth --> Powerbook

    oder

    2. Die Novatel Wireless merlin U530 Karte, die in den PCMCIA-Slot des Powerbooks gesteckt wird und die Software Mobile High Speed 3G Edition von nova media.

    UMTS --> UMTS-Karte im PCMCIA-Slot des Powerbooks

    Sprich, einmal eine Lösung mit UMTS-Handy und Bluetooth und eine Lösung mit Karte im Powerbook statt UMTS-Handy?

    Merci schonmal für die Aufklärung eines Unwissenden,

    ;)

    Dylan
     
  2. EricssonFreak

    EricssonFreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2004
    Hallo Dylan,

    Das hast du richtig verstanden ;)

    Mit dem zusätzlichen Punkt, dass es teilweise beim Kauf einer PC-Card für UMTS die Novamedia-Software gebundled dazu geben kann, ich glaube Vodafone und Talkline hatten mal so eine Mac-Aktion. Die müsste eigentlich noch laufen, da spart man sich dann wenigstens die teure Software ...

    Gruß ///Freak

    P.S.: Mit dem Z1010 bist du allerdings viel flexibler, und das Teil kann so viel mehr ... kann fast alles :D
    Tipp: In der aktuellen connect wird das Z1010 sowie verschiedene UMTS-Software-Titel für Mac und PC getestet/vorgestellt.
     
  3. lethe

    lethe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2004
    Z1010 + Umts

    Hallo,

    wie spreche ich denn das SE 1010 an? die Bluetooth-Kopplung klappt, aber ich kann mich nicht einwählen (Modem antwortet nicht)

    Einwahlnummer ist *99***5# (5 für das UMTS-Datenkonto)

    LG

    Helge
     
  4. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Das Z1010 in Verbindung mit dem Powerbook ist ziemlich labil; davon würde ich abraten (keineswegs vom Handy an sich; aber als UMTS-Lösung). Außerdem lässt sich nicht gleichzeitig telefonieren und online sein. Die UMTS-Karte von Vodafone hat stabilere und schnellere Verbindungen; die novamedia-Software gibt es kostenlos dazu bzw. zum Download von der Vodafone-Website.

    s.a. UMTSen mit OS X
     
  5. lethe

    lethe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2004
    Hallo,

    die Lösung mit der UMTS-Karte ist klar. Ist ja mein Brötchensponsor. :)

    Labil würde ich nicht unbedingt sagen, da ich koppeln kann und i-sync'en kann. Nur eine Internet-Verbindung klappt nicht, er sagt nach 2-3 Sekunden, daß kein Modem angeschlossen ist?! Auch GPRS will er nicht.
    Würde das 1010 nicht an einem Windows-Laptop klappen, würde ich ja einen Gerätedefekt vermuten. Aber so...?

    LG

    Helge
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - UMTS Lösungen Forum Datum
Suche gutes UMTS / HSDPA Modem.... Internet- und Netzwerk-Hardware 16.10.2011
Vodafone UMTS Stick mit Telekom Sim Card? Internet- und Netzwerk-Hardware 28.07.2011
UMTS-Modem: Empfehlungen Internet- und Netzwerk-Hardware 23.03.2011
Hauwei T-Mobile UMTS Stick mit O2 Blue Sim Karte APN Konfiguration Internet- und Netzwerk-Hardware 01.02.2011
Dringend: umts stick nur ohne sim erkannt! Internet- und Netzwerk-Hardware 08.11.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche