Umstieg von WIN2K SP4

Diskutiere mit über: Umstieg von WIN2K SP4 im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Seit Jahren plagt mich der Gedanke vom Umstieg von PC zu Mac; habe schon einige Rechner selbstgebaut und kenne mich in der Windows-Welt gut aus.

    Zum Umstieg (G4 oder G5, Desktop-Modelle) jedoch bräuchte ich noch verläßliche Angaben, die nicht von einem der unzähligen kompetenten (!) Mac-Händlern stammen, nämlich:

    - kann ich meine 3,5 Zoll IDE Festplatten in den Mac einbauen?
    - Kann ich meine Matrox G550 Karte (AGP) weiterverwenden)?
    - Kann ich meine Marian MArc 2 Audiokarte weiterverwenden (PCI)?
    - Kann ich meinen PDA weiterhin per Microsoft Active Sync mit Office 2000 synchronisieren?
    - Kann ich meinen TFT-Bildschirm Iiyama 17' weiterhin per DVI bei 1280*1024 betreiben (originäre Auflösung des Schirms)
    - Kann ich meine 256MB DIMMs aus dem PC im Mac verwenden?
    - Wie kann ich meinen Laserjet 4V A3 Drucker (Parallelport) am MAC betreiben?

    Das sind mal in Kürze die offensichtlichen Probleme eines etwaigen Umstiegs, genug fragen gibt es dann immer noch... Wie z.B. "gibt es leise Macs?" Alle G4's und G5's, die ich bisher gesehen (gehört) habe, waren reinste Staubsauger... ;-) Ich betreibe meinem PC in einem speziellen Silent-Gehäuse und der is t praktisch nicht wahrnehmbar (P4, 1.6 GHz, Northwood)

    Wäre dankbar um eine "weltanschauungsarme", hilfreiche Antwort von den Mac-Spezialisten... clap

    Danke!
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Befreie dich vom Ballast Windoof.

    Zur Zeit sind wenig User online wegen Serverumstellung, ansonsten tummeln sich hier hunderte und Antworten gibt es promt und zahlreich, nur im Moment wirds was dauern.
     
  3. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Ja

    Vermutlich nicht

    K.A.

    Musst vorraussichtlich alternative suchen... hab kein PDA, kann also nix genaues sagen

    Ja

    Macs sind bei RAM zickig... Kann funktionieren, muss aber nicht...

    Hat der Mac nen Parallelport Anschluss, so müsste es eigentlich gehen...
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    MIt ActiveSync geht es nicht da es dieses nicht für den Mac gibt. Eine sehr gute Lösung für die Syncronisation ist
    PocketMac oder die Version von The Missing Sync. Allerdings kann The Missing Sync nicht mit Entourage, PocketMac schon.
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Hat er aber nicht ;) Also Printserver!


    Zum Thema Grafikkarten sage ich nur, das nur Grafikkarten mit Mac BIOS in Macs funktionieren. Einige wenige kann man Umflashen!
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Grundsatz

    Ich denke hier liegt schon ein grundsätzlicher Denkfehler: Der Macintosh ist kein Rechner zum basteln und schrauben. Unter der Prämisse wirst du nicht mit dem Rechner glücklich werden.

    Ich habe an 11 Apple-Rechnern in 18 Jahren an keiner einzigen Schraube gedreht und immer zufrieden mit den Rechnern gearbeitet.

    So geht Macintosh. :D

    wavey

    Lynhirr
     
  7. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Danke

    Erstmal Danke für die Antworten! Bin gespannt was noch kommt...
     
  8. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Achso, das mit der Geräuschentwicklung ist für mich sehr wichtig... habe gerade einen G4 vom Nachbarn gehört und das war gar nicht lustig ;-)
     
  9. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Also die Audio- und Grafikkarte wirst du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht zum Laufen bringen, es gibt zumindest keine Treiber dafür.

    Festplatten und Bildschirm funktionieren problemlos. Für Paralleldrucker gibt es Adapterlösungen.

    Und die wirklich leisen Macs heißen Powerbook oder iBook. ;) Wobei ich einen G5 nicht übermäßig laut finde, wenn er unterm Schreibtisch steht. Wenn man ein Siltentgehäuse gewöhnt ist, legt man da allerdings evtl. einen anderen Maßstab an. Natürlich kann man auch beim G5 nachträglich die Lüfter gegen leisere tauschen.
     
  10. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Hehe, ich hab doch keinen Mac :( Das weißt du doch...

    Aber das wird sich nach der WWDC ändern *freu* :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg WIN2K SP4 Forum Datum
Umstieg auf imac Mac Einsteiger und Umsteiger 17.11.2016
Umstieg auf Macbook pro Mac Einsteiger und Umsteiger 14.07.2016
Macbook verkaufen Mac Einsteiger und Umsteiger 02.06.2016
Umstieg - Aufstieg - Abstieg? Mac Mini auf iMac 21,5 Zoll Mac Einsteiger und Umsteiger 30.01.2016
Umstieg von Windows auf "nun endlich Mac" Mac Einsteiger und Umsteiger 12.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche