Umstieg von iMac G5 20 Zoll auf Powerbook G4 17 Zoll...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von zeitlos, 24.02.2005.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    da ich in absehbarer Zeit eine mobile Lösung benötige, bin ich gerade am grübeln, welche Kombination denn am sinnvollsten wäre.
    Zunächst dachte ich mir zum iMac G5 20 Zoll noch ein kleines 12 Zoll Power bzw. iBook zu holen.
    ABER: erstens finde ich es doof, immer die Daten auf zwei verschiedenen Rechnern abzugleichen.
    zweitens haben die aktuellen Portablen Modelle von Apple von Haus aus schon ordentlich Leistungs an Board (das 1,2'er iBook mal etwas ausgeklammert), so dass der Sprung zum 20 Zoll iMac nicht mehr soooo dramatisch sein sollte und somit für mich der 2. Rechner seine Daseinsberechtigung nicht gerade aus einem Übermaß an Mehrleistung schöpft.
    Für meine Belange (Safari, Mail, Word, Keynote, iPhoto, iMovie, iDVD) wird's wohl ein Powerbook ab 1,5 GHz auch schon tun...

    Deshalb denke ich, wär's vielleicht ne Option meinen iMac G5 zu verkaufen und auf das 17 Zoll Powerbook 1,67 mit 128 MB Grafikkarte zu setzen.

    Jetzt wäre es halt interessant, wie groß der Leistungsunterschied zwischen iMac G5 1,8 und Powerbook 17 Zoll 1,67 wirklich ist.
    Und zudem, ob das bei den von mir hauptsächlich eingesetzten Applikationen wirklich ins Gewicht fällt (ist ja alles privat)...

    Könnt ihr den Geschwindigkeitsunterschied in etwa einschätzen? Oder gibt's gar schon Vergleichswerte von Usern oder eben durch Internet Tests?

    Ihr könntet mir meine Entscheidung sehr erleichtern...
     
  2. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Darf auch ein "selbstgemachter" Speedtest z.B. mit cinebench (www.maxon.de) sein.
    Irgendwelche Anhaltswerte wären toll. :)
     
  3. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.540
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Ich würde an Deiner Stelle den iMac behalten und das kleinste iBook für unterwegs kaufen.
     
  4. zaskar

    zaskar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2004
    Transport

    Ich habe ein 17" PB und auf die Dauer ist es ganz schön groß und schwer um es oft durch die Gegend zutragen. Auch das Arbeiten im Zug und im Flieger gestaltet sich wegen der Grüße schwieriger. Kleines PB oder IBook und den IMAC behalten, oder ein max. 15" PB und einen externen Monitor für zu Hause.

    Zum Arbeiten finde ich das PB einfach toll, steht zuhause auf einem ICurve, dann klappt es auch mit der Höhe :D, und mit BT Maus und Tastatur ist es gut zum ständigen Arbeiten geeignet. Wenn du also nicht immer das Gerät mit Dir herumschleppen mußt ist es OK aber jeden Tag tragen wollte ich nicht :)

    Grüße

    S.
     
  5. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Danke schon mal für Eure Tipps!
    Ich bin immer noch am überlegen, ob ich mir nicht doch einfach ein 12 Zoll iBook dazu holen sollte. Für Schreibkram mit Word und Exel sowie ein paar Keynote Präsentationen sollte es ja trotz nur 1,2 GHz ausreichen...

    Da kommt aber schon gleich der nächste "Haken".
    Laut Buyers Guide stehen bald neue iBooks an. Sie raten vom Kauf ab, bzw. nur kaufen, wenn man jetzt schon dringend benötigt. Ich könnte schon noch 1 Monat warten... aber ob bis dahin neue iBooks kommen?
    Vor allem, kann ich mir gar nicht richtig vorstellen, dass neue iBooks schon so bald kommen, da sie ja dann schon wieder fast auf PowerBook Niveau wären... oder???

    Vielleicht werden aber nur "Kleinigkeiten" verbessert?!?

    Was glaubt ihr, steht da in absehbarer Zeit was an? Was wäre denn der nächste Termin (Messe oder so) wo man mit Neuigkeiten rechnen kann?
     
  6. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    ich denke die nächsten iBook Updates werden erst mit dem Erscheinen von Tiger veröffentlicht. Es werden also noch 2-3 Monate vergehen. Ein iBook ist für den mobilen Einsatz optimal. Ich nehme es täglich zur Uni mit und man kann sogar mit 256mb Ram halbwegs gut damit arbeiten. Zusätzliche 512mb wären natürlich nicht schlecht....je nachdem was du unterwegs mit deinem Book vor hast.

    ciao
     
  7. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
    aehm also ich glaube du unterschaetzt das iBook.
    Ich selbst habe ein iBook 933. Das hat sogar noch den kleineren L2-Cache (256kb) und damit laesst es sich sehr sehr gut arbeiten. Photoshop, Illustrator etc.

    Word und so ist fuer das iBook ein Klacks... Also solltest du mit dem 1.2GHZ iBook gluecklich werden.

    hm wurden die iBooks nicht vor kurzem erst geupgradet?
     
  8. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Wie gesagt, das iBook wäre hauptsächlich für mobile Schreibarbeiten im Einsatz (Word usw.)
    Stimmt, dafür müsste das 1,2'er iBook ja reichen. Ich hab ja noch den iMac G5 für andere, leistungsintensivere Arbeiten.

    Deshalb glaube ich, wäre es wohl nicht sehr sinnvoll ein Powerbook 12 Zoll zu kaufen. Es sei denn, die bessere Grafikkarte würde mir bei kommenden Betriebssystemvarianten Vorteile bringen...

    Zum Thema iBook-Update:

    http://buyersguide.macrumors.com/

    Wenn sie im regulären rythmus bleiben würden, wären sie in 30 Tagen, also ca. 1 Monat fällig....

    Aber ich kann das schlecht einschätzen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg iMac Zoll
  1. andreasschlesi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    247
    oneOeight
    17.11.2016
  2. zeitlos
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    2.538
    zeitlos
    04.02.2016
  3. Diamand
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.026
    Diamand
    18.02.2016
  4. Wheeler
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.232
    wakethedead
    15.10.2015
  5. Sitemanager
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.219
    kurtmac
    02.02.2016