Umstieg nun perfekt mit PB 15''

Diskutiere mit über: Umstieg nun perfekt mit PB 15'' im MacBook Forum

  1. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2005
    Nachdem ich meinen Windows Desktop Rechner vor 14 Tagen durch einen G5 1.8 Dual ersetzt habe, wurde auch der Wunsch nach einem Powerbook übermächtig :D
    Gestern habe ich ihn mir erfüllt und bei Gravis in Essen eins der neuen PB 15'' mit Superdrive und Tiger gekauft. Man merkt an jeder Ecke das die Rechner mit Liebe zum Detail entworfen und gebaut werden. Wirklich einmalig und durchdacht. Kein Vergelich zu den Joghurtbechern aus der PC Familie.
    Eine Frage hätte ich allerdings, da ich Sie trotz Suche nicht im Forum gefunden habe.
    Gibt es eine Möglichkeit meine E-Mails und Adressen laufend zu synchronisieren. Sprich das beide Rechner immer den gleichen Stand haben. DSL geht über einen W-LAN Router, sodass beide sich im Netzwerk auch sehen sollten.

    cu
    Markus
     
  2. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2003
    sync am einfachsten und schnellsten über .mac.

    Kannst aber für Mails auch nen imap einrichten (dazu müsste der PM dann aber ständig über dyndns oder sowas erreichbar sein, damit du auch unterwegs deine Mails checken kannst) und für die Termine dein iCal sharen (unter Einstellungen).

    Zu imap usw findet man hier und bei google eigentlich ne Menge! Viel Spass beim Einrichten!
     
  3. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2005
    danke für die Infos. Habe mich gestern für die 60 Tage Probeabo bei .Mac angemeldet. Macht einen sehr guten Eindruck und imho die beste Lösung für meine Bedürfnisse.

    cu
    Markus
     
  4. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Guten Morgen Markus,

    ich dachte gerade, ich lese meine eigene Geschichte :D
    November 2003 ging mir mein WinTel PC dermassen auf den S**k, dass ich wutentbrannt ausgeschaltet habe und kurzentschlossen zu Bense nach Münster gefahren bin und mir einen Apple (PowerMac G5 1.8) vorführen zu lassen. Ich hatte schon oft und lange von einem Mac geträumt, aber was ich dort zu sehen bekam übertraf meine Erwartungen zu 100%! Von wegen keine Kompatibilität zum "Rest der Welt" ...

    Kurz raus aus dem Laden, meine Bank angerufen und den Kontostand gecheckt und wieder rein und das *geile Ding* gekauft. 4 Wochen später war ich infiziert und kaufte zwanghaft so ziemlich alles, wo ein Apfel-Logo drauf war :rolleyes:

    Im Februar '04 habe ich dann auch noch meinen bis dahin gut funktionierenden HP-WinTel Notebook "versilbert". Im wahrsten Sinne des Wortes :cool: So ein chickes, silbernes PowerBook ist das schärfste was ich jemals an tragbaren Computern gesehen habe.

    Nachdem ich nun 2 Apple Rechner hatte, lag es nahe, den .mac Dienst auszuprobieren. Ich fand (und finde) den Preis von 99,00 EUR pro Jahr zwar echt happig, aber es lohnt sich schon, wenn man zwei oder mehr Macs komfortabel synchronisieren möchte.

    Bis dahin, weiterhin viel Spaß mit deinen Macs

    McGyver
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    ups, das kann wirklich teuer werden :)
     
  6. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    04.02.2005
    beim meinem pb waren doch ein paar apple aufkleber dabei, so kannst du geld sparen...
     
  7. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Danke, aber das war mehr "symbolisch" gemeint. ;)
     
  8. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
    Meinen Glückwunsch dazu *dabeileichtneidischguck* ;)
     
  9. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2005
    ja so ist es mir auch gegangen...ich habe nach all den Jahren mit Windows einfach die Schn**** voll gehabt und nach einer Alternative gesucht. Da ich Linux schon Klasse fand nur keine Baustelle brauche, bin ich bei Apple gelandet. Was kann man mit Unix schon verkehrt machen? :)
    Mittlerweile habe ich einiges auf den beiden Rechnern an meine privaten Bedürfnissen angepasst und alles ist so einfach und easy zu realisieren, das es wieder Spaß macht mit dem Computer zu arbeiten.
    iTunes u. iPhoto "sharing" ist super einfach und auch das Personal File Sharing läuft nach 2 Mausklicks. Ein Traum!?
    Nein so muss es eigentlich sein. Das es mit Sicherheit auch Momente geben wird, wo man doch ein wenig mehr "Hand" anlegen muss ist mir auch klar. Allerdings vermisse ich Windows kein Stück. Im Gegenteil :)
    Dir auch weiterhin viel Spaß mit deinen Macs
     
  10. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2005
    danke...mussu abba nich leichtneidischgucken ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg nun perfekt Forum Datum
Lohnt der Umstieg... MacBook 23.11.2016
Macbook Pro 15" late 2013 umstieg empfehlenswert? MacBook 14.11.2016
MacBook umstieg auf OS X Lion MacBook 08.11.2016
Umstieg iMac 27 auf MBPr mit ext. Bildschirm MacBook 07.11.2016
Probleme bei MacOsX installation auf MacBook Pro mid 2010 SSD umstieg MacBook 12.10.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche