Umsteigen auf Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Sarahjanet, 26.12.2006.

  1. Sarahjanet

    Sarahjanet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2006
    ich möchte preiswert auf Apple umsteigen. Habe mir McBook 1,83 GH für 1049 Euro bei Gravis ausgesucht. Meine Fragen sind: reichen 512 MB Arb.Speicher für normalen Gebrauch? Hauptsächlich Musik und Emailkonten. Außerdem möchte ich meinen Philips TFT 19" zu Hause anschließen.
    Wäre nett, wenn bis morgen jemand antworten würde.
     
  2. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2006
    also ich würd sagen 1GB RAM wäre zu empfehlen....
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    512 reichen im Leben nicht! Nimm soviel Du kannst
     
  4. kivan

    kivan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.05.2006
    für musik und emails sind 512 MB ausreichend. für den bildschirm brauchst du einen adapter für mini-dvi
     
  5. Floschi

    Floschi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Hi,
    für den Anfang ok.
    Nachrüsten ist wohl völlig problemlos machbar.
    Empfehlen würde ich ein SuperDrive im MacBook.

    Mein ibook hat keins, was mich mittlerweile ärgert...

    Günstig gehts derzeit auch im Apple-refurb shop.

    Generell gilt: steig um,steig um,steig um,steig um,steig um.... es lohnt sich.
     
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Du kannst erstmal mit 512 MB arbeiten und später aufrüsten (kann man selbst machen, ist kinderleicht).
    Für den Anschluss des TFTs benötigst du einen Adapter (20 Euro)

    P.S. Willkommen im Forum :)
     
  7. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Willkommen im Forum! Also für den normalen allgemeinen Gebrauch, geht dies schon, nur würde ich im Hinblick auf aktuelle Software, wie das Bevorstehende MacOS X System "Leopard" 10.5, Deinen Arbeitsspeicher auf 1024 MB (1GB) erweitern, denn von diesem kann man nie genug haben.

    Mortiis
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Mit den 512 MB wirst Du wohl erst klar kommen, wenn es anfängt zu nerven kannst Du ja immer noch aufrüsten!



    Hallo im Forum übrigens! :)
     
  9. de_daniel

    de_daniel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2006
    Hey,

    willkommen im Forum. Das Book, das du dir ausgesucht hast, ist prinzipiell eine recht gute Wahl, will ich meinen.
    Beim Arbeitsspeicher würde ich es folgendermaßen machen: Einen 1GB-Riegel kaufen (z.B. defekter Link entfernt) und dann vielleicht irgendwann bei Bedarf auf 2GB aufstocken. Ich selbst nutze mein MacBook (Rev.1) für ähnliche Anwendungsbereiche wie du und komme mit 1GB gut hin... 512MB sind aber etwas schwach, damit bekommst du bestenfalls das OS X einigermaßen stabil zum Laufen.

    mfg de_daniel

    P.S.: Es heißt Mac, nicht MAC (das ist die Kennung deiner Ethernet-Karte, glaub ich).
     
  10. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Ich würde dir 1GB empfehlen, denn erst dann lässt es sich komfortabel arbeiten. Mit 512MB kann man zwar auch arbeiten, allerdings häufen sich dann die Wartezeiten und alles dauert etwas länger.

    Um deinen TFT anschließen zu können brauchst du entweder einen "Apple mini-DVI auf DVI Adapter" oder einen "Apple mini-DVI auf VGA Adapter", je nachdem welcher Anschluss dein Monitor hat. Die Adapter bekommst du auch bei GRAVIS. Sie kosten ca. 20€.

    PS: Es heißt Mac und nicht MAC, sowie MacBook und nicht McBook. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen