Umsteigen auf iMac? Aber wie?

Diskutiere mit über: Umsteigen auf iMac? Aber wie? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Hallo Miteinander!

    Ich bin ganz neu in diesem Forum, weil gerade gefunden und habe sofort bestimmt problematische Fragen. Ich überlege auf iMac umzusteigen und mache mir aber folgende Gedanken:
    1. worauf muss ich nach dem Umstieg von winbasierten Rechner auf iMac verzichten?
    2. kann Windows auf iMac installiert werden, ist das nötig, brauchbar?
    3. wie sieht es mit Spielen aus (c&c generals, etc.) und mit spielen im Netz bzg. per Internet?
    4. was ist beim Kauf eines iMac besonders zu beachten?
    5. muss in allgemeine Software (Textverarbeitung, etc) viel investiert werden?

    Wie Ihr sehen könnt, bin ich ein völliger Neuling auf dem Gebiet Apple und habe folglich schwierige Fragen gestellt. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    krzyz
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Am einfachsten isses wohl, mal zu schreiben, was Du auf dem PC alles machst, dann kann man relativ einfach sagen, was wie geht.

    aber schon mal vorab:
    1. auf Windows
    2. Ja, mit der Software "Virtual PC". Nötig: mußt Du wissen, brauchbar: ist halt langsam
    3. Spiele gibt's (im vergleich zum PC) wesentlich weniger, aber es gibt sie
    http://www.apple.com/games
    4: eigentlich nichts spezielles (gibt nicht sonderlich viel zu "konfigurieren").
    5: iMac: gar nix ("Appleworks" enthalten), MS Office ist natürlich "käuflich".

    No.
     
  3. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Willkommen im Forum !

    1. worauf muss ich nach dem Umstieg von winbasierten Rechner auf iMac verzichten?
    Eigentlich auf gar nichts! Außer du hast spezielle Software die es für den Mac nicht gibt. Für alles andere gibt es Alternativen für den Mac. MS Office ist ebenfalls verfügbar um mit der "Außenwelt" kompatibel zu sein.

    2. kann Windows auf iMac installiert werden, ist das nötig, brauchbar?
    Nein das geht nicht. Es gibt ein Programm namens "Virtual PC" ... also quasi eine emulierte Windows Umgebung auf der du normale Windows Programme laufen lassen kannst.

    3. wie sieht es mit Spielen aus (c&c generals, etc.) und mit spielen im Netz bzg. per Internet?
    Spiele fürn Mac werden meist später portiert. Die Auswahl ist nicht so groß wie in der PC welt. Aber die guten Spiele/Classiker gibt es. Als Beispielt: Im Dezember kommt endlich Age of Mythology fürn Mac raus.
    Im Netz bzw Internet zu spielen sollte kein Problem sein.

    4. was ist beim Kauf eines iMac besonders zu beachten?
    Kauf den Mac lieber vor ort in einem Laden (gravis z.b.) Dort kannst du dir den zeigen lassen, auf pixelfehlern kontrollieren, auf äußere Schäden/Verarbeitungsmängel etc.

    5. muss in allgemeine Software (Textverarbeitung, etc) viel investiert werden?
    Nicht mehr oder weniger als in der Windows Welt. Ich weiß allerdings nicht wie groß der Unterschied zwischen MS Office WIN und MS Office MAC ist. Ansonsten gibts auch gute Office Programme for free.

    Hoffe geholfen zu haben bunny
    Gruß, Thomas
     
  4. Buddha

    Buddha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Windows kannst du nicht auf dem Mac installieren das ist auch eigentlich nicht notwendig .
    Ob du ein Textverarbeitungsprogramm benötigst hängt vom Umfang und Art ab wofür du im allgemeinen Textverarbeitungsprogramme einsetzt.Für den Alltag müsste Apple Works reichen. Verzicht muss du im großen und ganzen nicht üben wenn du umsteigst außer vielleicht auf Windows spezifische Probleme falls du welche hast ich hatte noch keine deshalb verwende ich es auch noch.

    MfG
    Buddha
     
  5. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    danke!!!

    Also, so schnell und so viele Antworten habe ich noch nie in einem Forum erhalten. Vielen Dank! Das hat mich schon etwas weiter gebracht.
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Siehst Du, und mit einem iMac läuft das auch so glatt.:D

    No.
     
  7. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    vor- und nachteile eines iMacs

    Hallo!

    Ich bin noch ein bisschen unentschieden, ob ich den 17 zoll iMac kaufen soll. Denn ich habe hier im Forum einiges gelesen und wundere mich, wie viele iMac - Besitzer Hardwareschwierigkeiten unterschiedlicher Natur haben. Da fragt man sich natürlich bei einer einjähriger Gewährleistung und einem so hohen Preis, warum man einen iMac kaufen soll. Der Preis für iMac im Vergleich zu Winrechnern ist mindestens 100% höher und die Gefahr eines Defekts / Reparatur / Reklamation ziemlich hoch, wenn man sich die Beiträge hier anschaut.
    Deshalb möchte ich Euch bitten, mich für den Kauf des iMac zu überzeugen. Nenn mir doch bitte alle möglichen Vor- und Nachteile, damit ich mich ohne bedenken für den iMac entscheiden kann.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß
    krzyz
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi Krzyz

    Ich wüde mal vorschlagen, das Du dich erst mal in unserem Ein- und Umsteigerforum informierst, dort stehen viele Beiträge zu diesem Thema.
    Bei speziellen Fragen hilft auch immer die Suchfunktion.

    Woulion
     
  9. 93noddy

    93noddy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2003
    naja, die Quote der kaputten rechner wirst du hier nie rausfinden...Denn wer eröffnet einen Thread namens "alles funktioniert, bitte nicht helfen". Hauptnachteil am imac ist imho der "eingebaute" TFT-Bildschirm. Sieht zwar super aus, allerdings kannste Du keinen gleichwertigen Ersatz einer anderen Marke kaufen. Naja hält ja eh ewig, so nen TFT. Zumindest länger als man den Durchschnittsrechner nutzt
     
  10. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2003
    ja gut noddy ob das ein Nachteil ist bleibt wohl Ansichtssache. Ich meine halt wer sich einen iMac kauft, kauft eben ein ganzheitliches Konzept wo alles perfekt aufeinander abgestimmt ist!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umsteigen auf iMac Forum Datum
Umsteigen auf macbook pro - Monitor frage Mac Einsteiger und Umsteiger 30.04.2016
Umsteigen auf Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 26.12.2014
Umsteigen als Gamer auf iMac? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.04.2008
Umsteigen von iMac auf MacBook? Mac Einsteiger und Umsteiger 05.03.2008
PC behalten oder auf iMac umsteigen?? Mac Einsteiger und Umsteiger 05.12.2006

Diese Seite empfehlen