Umlautproblem mit Safari - Warum??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von buzolino, 04.01.2007.

  1. buzolino

    buzolino Thread Starter Gast

    Liebe Macgemeinde, vielleicht weiss mir jemand einen Rat !

    Anbei Bild 1 SAFARI

    [​IMG]

    Bild 2 FIREFOX

    [​IMG]

    :cake:
     
  2. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Mal unter Safari, Einstellungen, Erscheinungsbild nachsehen, was da für eine Standard Codierung eingestellt ist. bei mir steht; Westeuropäisch ISO 1
     
  3. buzolino

    buzolino Thread Starter Gast

    danke, leider nein...
     
  4. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.12.2006
    Kannst du uns den Link zur Seite nennen? Ich vermute mal, dass die Kodierungsangabe bei der Seite verkehrt ist (wahrscheinlich 2 verschiedene) und Firefox gr0ßzügiger mit dem Fehler umgeht.
     
  5. buzolino

    buzolino Thread Starter Gast

  6. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.12.2006
    Wie ich vermutete. im Header steht
    Code:
    <?xml version="1.0"?>...
    Wenn dort nicht explizit eine andere Kodierung angegeben ist, dann heißt das, dass die Standardkodierung für ein XML-Dokument benutzt wird und zwar UTF-8.

    Später im HTML-Teil kommt dann zwar noch die Kodierungsangabe Latin 1 (und der Text wird auch Latin 1 sein), aber das Dokument wurde am Anfang ja implizit schon als UTF-8 deklariert.

    Safari hält sich das streng dran, Firefox nimmt dann die zweite Deklaration.

    Seit irgendweinem Update ist Safari da strikter, es ist aber ein Fehler im Quelltext der Seite.
     
  7. buzolino

    buzolino Thread Starter Gast

    super, danke, werd ich den oe1 leuten mal mitteilen - gruss buzo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen