Umbennen von Fotodateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Surfista, 07.07.2006.

  1. Surfista

    Surfista Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Im Laufe der Jahre habe ich ziemlich viele Fotos angesammelt und verwalte sie über iphoto und sammele sie in verschiedenen Ordnern. Allerdings tragen alle meine Bilder so aussagekräftige Namen wie z.B. DSC00022.JPG oder IMG_0113.JPG. Gibt es eine Möglichkeit mehrer Bilder in einem Ordner umzubennen und mit Nummern zu versehen ohne jede einzelnen Datei per Hand mit einem neuen Namen zu versehen. Bei ca. 5000 Fotos kann das sehr mühselig werden ? Aus DSC0000022, DSCP000023 ... soll dann z.B. Brasiien 22, Brasilien 23 werden usw.?
    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und jemand kann mir helfen.
    Vielen Dank
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Renamer4Mac: defekter Link entfernt (Freeware)

    [​IMG]

    MfG, juniorclub.
     
  3. Badener

    Badener Gast

    Graphic Converter und Photoshop Elements 4 können das in der Stapelverarbeitung auch - falls Du eines der Programme hast.

    Den Renamer von junior werd ich mir auch mal angucken - denn GC und PS sind nicht gerade sehr performant auf einem G4
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Und die Shell kann's auch.
    Habe hier eben was ähnliches erklärt.
     
  5. Hans-Ulrich

    Hans-Ulrich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Umbenennen

    Hallo,
    ich gehe davon aus, dass es alles Bilder von einer Digicam sind:
    Suche mal nach dem Programm - ExifRenamer - es wird dir nach kurzer Einarbeitungszeit sehr gute Dienste leisten und das Auffinden von Bildern erheblich erleichtern.
     
  6. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Sei vorsichtig oder wunder Dich nicht, wenn iPhoto sie nachher nicht mehr findet. Denn woher soll iPhoto wissen was der alte und as der neue Dateiname ist?

    Pingu
     
  7. f4e

    f4e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Gibt es da nicht ein Tool oder Script wie "iTunesRenameDiskFile" auch für iPhoto?
    Ich gehe so vor das ich immer die Fotos umbenenne bevor ich sie in iPhoto einfüge, aber mit einem tollen WorkFlow hat das gar nichts mehr zu tun.
    Ich nutze ich die Exif-Informationen um den Dateinamen so zu formatieren: YYYY-MM-DD_hh.mm.ss

    Benutze dazu die Kontexterweiterung PhotoToolCM. War lange auf der Suche nach einem Exifer Pendant, nur kommt da unter OS X nichts ran!
     
  8. codingmonkeys

    codingmonkeys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.05.2006
    Warum nicht einfach was mit Automator erstellen? Ich habe mir damit z.B. ein Skript erstellt das zuerst die Dateien nach Datum sortiert, dann kann ich die von mir gewünschte Nummerierung und den Dateinamen angeben. Und: Du hast es dann direkt im Kontextmenü.
     
  9. Surfista

    Surfista Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Vielen Dank für Eure Unterstützung. Renamer4Mac leistet schon ganz gute Dienste. Für meinen gebrauch völlig ausreichend. Aber der Automator ist glaube ich eventuell auch eine gute Idee. ich weiß leider noch gar nicht wie man diesen benutzt.
     
  10. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Also den Hinweis, dass iPhoto die Photos *nicht mehr findet*, wenn Du iPhoto und seine Bibliothek umgehst und die Dateinamen änderst, solltest Du wirklich erst nehmen. Zumindest für die Bestandsfotos, die schon innerhalb iPhoto verwaltet werden und dort mit heftigem manuellen Aufwand in Ordner oder verschlagwortet sortiert, ist das sicher ein Problem...

    Für neu (ab jetzt) in Iphoto aufzunehmende Bilder kannst Du so vorgehen, dass Du die Bilder *vor* dem import in iPhoto sinnvoll benennst und *dann* importierst. Mit Automator ist das wirklich einfach, sind glaube ich nur 2-3 Schritte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen