Umax Pulsar S900+AtiRadeonME+Sonnet G4 700 und Quicktime 6.0

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Bastelandré, 24.12.2003.

  1. Bastelandré

    Bastelandré Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2003
    Hallo an alle Macianer,
    vieleicht kann mir jemand von euch helfen!
    Ich nenne u.a. eine Umax Pulsar S900, Sonnet G4 700 MHZ, 464 MB Ram, Ultra SCSI, USB, FIREWIRE, ASANTE und ATI Mac Edition PCI 32 MB Ram mein eigen. Instaliert ist OS 9.1.
    Folgendes:
    Vorher war eine Metabox little joe g3 mit 275 mhz drin. Quicktimefilme liefen etwas ruckelig.
    Dann die G4 von Sonnet rein, und die Filme liefen wie Sahne ohne Ruckler etc.
    Jetyt habe ich eine Ati Mac Edition Radeon 32 MB PCI installiert, und jedesmal wenn ich einen Film starten will friert mir die Kiste kpl. ein!
    Kennt jemand dieses Problem, welches wohl von der Ati ausgeloest wird? Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
    Ach ja die alte Grafikkarte steckt noch im PCI Slot ist jedoch kein Monitor dran, die Erweiterungen heirfür habe ich deaktiviert.

    André
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2003
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Kenne das Problem habe aber lösung

    Hallo

    Ich habe fast genau den selben Rechner wie du nur etwas mehr ram und die ati mit 64 mb auch selbes system und hatte auch das selbe Problem konnte es aber beheben welche sonnet software hast du installiert. Wenn du magst kann ich dir gern die entsprechenden Treiber geben mit denen es reibungslos läuft


    Gruß


    Marco
     
  3. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    15.06.2003
    Mmh, ich hab eine 9500 und seit gestern eine Ati Radeon 32MB.
    Seitdem öffnet sich das Videofenster vom mplayer nicht mehr.
    VLC klappt aber noch.
    Quicktime ruckelt im AVI aber noch bei mir, allerdings hab ich das ganz schön gemerkt das jetzt die Ati läuft, ist sehr viel flüßiger.
    Oder hab ich da auch noch wo einen Fehler?

    Allerdings sehe ich grad das ich mich verlesen hab, hab ja OsX, Os9 hab ich noch nicht getestet.
    Da hab ich allerdings auch was.
    Der Installer von Ati macht mir ein Menü, dort steht was vom Ati-DVDPlayer. Klicke ich darauf dann wird dieser aber nicht gefunden.
    Manuell finde ich das Programm auch nicht, also ist er wohl nicht mitinstalliert.

    Gabs den dabei oder konnte man den wo downloaden?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umax Pulsar S900+AtiRadeonME+Sonnet
  1. Tzunami
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.039
  2. aldante
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    676
  3. Grüngelbervogel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    529