Über WLAN dauert die Benuterabmeldung ewig lange

Diskutiere mit über: Über WLAN dauert die Benuterabmeldung ewig lange im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Ich habe mal aus interesse einen OS X 10.4 Server aufgesetzt. Die Anmeldung erfolgt mittels Open Directory und Mobilen Benutzeraccounts. Jetzt stellt sich folgendes Problem. Mit einem MacBook Pro komme ich über WLAN nicht zum Einloggen. Im Verzeichnisdienst des Clienets habe ich LDAPv3 gestartet. Ich vermute es liegt daran, dass bei der Anmelde-Maske kein WLAN empfang besteht, kann das sein? Das ist nur eine Vermutung meinerseits. Und wenn ich in einem lokalen Account bin und mich dann von dem Account abmelden will, dann dauert das ewig, da das MacBook Pro wieder nicht mit dem Server kommunizieren kann. Am Server hängt eine Airport Extreme Basestation für das Wlan-Netz. Es ist am Laptop ziemlich mühsam da mal locker 7 Minuten zu warten, bis der Abmeldevorgang fertig ist. Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich dieses Problem in den Griff bekommen kann.

    Dankeschön,
    Johannes
     
  2. MaxS

    MaxS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Hallo,

    Also zum Anmelden:
    Du musst als Administrator dein Netz, an dem der Server hängt, einmal als "bevorzugtes" Netz eintragen und das Passwort dazu im Schlüsselbund hinterlegen. Dann klappt das. Ansonsten ist es so wie du sagst: im LoginWindow steht keine Netzwerkverbindung automatisch zur Verfügung. Eben nur die "bevorzugten" Netze.

    Zum Abmelden, verstehe ich das Problem nicht richtig. Wenn du lokal angemeldet bist, welche Netzwerverbindungen sollten denn dann beim Server existieren, die das abmelden verhindern???

    viele Grüße, Maximilian
     
  3. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    22.12.2005
    das wlan netz ist in den bevorzugten netzten enthalten. das kann es also nicht sein. und bezüglich abmelden: mir kommt es so vor, als suche der laptop die ganze zeit nach der serververbindung und kann sie nicht finden. und erst nach einem langen timeout (ca 7 minuten) endet der abmeldevorgang. ich kann das nicht ganz nachvollziehen. wenn ich ldap am laptop deaktiviere meldet er sich ratz fatz ab. aber nur bei deaktiviertem ldapv3
     
  4. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Habe eine mögliche Lösung gefunden.

    Ich habe jetzt mal testhalber bei der AirportExtreme Basestation die IP-Angabe für den LDAP-Server herausgenommen, da an den Clients im Verzeichnisdienst ja sowieso ein eigener Pfad angegeben ist. Und siehe da, die Abmeldung erfolgt wieder ohne Probleme. Was ich jetzt allerdings noch nicht testen konnte, ist ob die Anmeldung beim Server jetzt noch geht, aber ich denke es müsste klappen. Habe die Server-Hardware gerade nicht bei mir. Aber der Abmeldevorgang geht wieder ratz fatz.

    Und wegen W-Lan Anmeldung: ich habe bei den AirPort Optionen einfach die Option "Bei Abmeldung Verbindung trennen" deaktiviert und somit erfolgt die Anmeldung nun auch problemlos.

    Wie gesagt, jetzt muss ich es nur noch testen, ob ohne ldap-server-angabe in der aiport basestation die Anmeldung noch klappt.

    Ansonsten danke für die Mühen....

    Johannes
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Über WLAN dauert Forum Datum
Anfängerfrage zur Dateifreigabe über VPN Mac OS X Server, Serverdienste 23.03.2016
Server oder nicht... Fragen über Fragen... Mac OS X Server, Serverdienste 27.02.2015
Apache über localhost nicht mehr erreichbar Mac OS X Server, Serverdienste 10.10.2014
Email-Ausgang von externe Hardware über eigenen Mailserver Mac OS X Server, Serverdienste 11.07.2014
mit MacbookPro über Wlan auf Macmini G4 HD Videos öffnen. Mac OS X Server, Serverdienste 16.09.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche