Über das Internet an OS X Server?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von mmakunga, 08.07.2004.

  1. mmakunga

    mmakunga Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Moin moin, leeve Lüd!

    Ich möchte einen Windows XP-Rechner über das Internet an einen Mac OS X Server (10.3.4) anbinden, so daß der XP-Benutzer auf sein Server-Home-Verzeichnis zugreifen kann.

    1. Gedanke: VPN - Also den VPN-Dienst gestartet und im XP-Client eine neue VPN-Verbindung eingerichtet. Der Connect kommt auch zustande (Verbindung zum Netzwerk besteht - beide Firewalls (Client + Server) lassen den entspr. Verkehr durch), aber nun? Jeglicher Versuch, mich auf dem XP-Rechner über eine Remotedesktopverbindung anzumelden wird mit einer wiederlichen Fehlermeldung quittiert: "Der Client konnte keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen...".

    Habt Ihr eine Idee, wie ich über das Internet mit einem XP-Rechner auf das Homeverzeichnis auf einem OS X Server zugreifen kann (es ist mir völlig egal, wie, es soll aber nicht über ftp oder http/https laufen)? Über eine 'Windows-an-OSX-Server-für-Dummies'-Anleitung würde ich mich sehr freuen.

    Schöne Grüße,
    mm
     
  2. mmakunga

    mmakunga Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Mounten von Verz. auf OS X-Server durch Windows

    Um dieses Thema ordentlich abzuschliessen, kurz dieses Posting (falls es irgendjemanden interessieren sollte...)

    VPN funktionnierte einfach nicht.

    Hier die Lösung für User in einem LDAP-Verz., die sich über PPTP anmelden möchten (auch für 10.3.4 gültig):
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107915

    Schöne Grüße an alle,
    mm
     
Die Seite wird geladen...