uApp vs. CleanApp vs. AppZapper?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Spider, 02.03.2007.

  1. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2004
    Hallo,

    ich interessiere mich gerade für ein Deistallationsprogramm. CleanApp und AppZapper hatte ich schon einmal zu Testzwecken benutzt. Das ist allerdings etwas her und ehrlich gesagt schienen mir die Unterschiede eher gering. Preislich scheint AppZapper etwas vorn zu sein (das wäre bei den 1-2 Euro aber wohl zu vernachlässigen). uApp scheint umsonst zu sein...

    Alle Programme tauchen hier im Forum kurz auf, aber wurden anscheinend nie in einem Thread diskutiert oder gegenübergestellt...

    Wie sind eure Erfahrungen zu den Programmen, welche Vor- oder NAchteile gibt es?

    Vielen Dank für eure Meinungen und Einschätzungen:)

    Best spider/Rene
     
  2. xero

    xero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2005
    DesInstaller hast du noch vergessen.
     
  3. buzzelu

    buzzelu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    ich nutze AppDelete. Das ist für umme und funktioniert bis jetzt auch einwandfrei. Zu finden ist es bei den Downloads auf der Apple Site.
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich habe bisher unter OSX (seit 2001) noch nie ein Extra DeinstallProgramm benutzt, immer nur Papierkorb und wenn mir der Sinn danach stand die Reste gesucht und gelöscht.
    Einige Programme haben allerdings auch eine Deinstallfunktion dabei.
    Ein Freund Ordnungsliebend hat AppZapper und das läuft für Ihn perfekt( ich belächle ihn immer, wenn er das macht, halt ein typischer Switcher Tick, aber ihn machts glücklich)
     
  5. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2004
    Also, ich habe OS X seit 2003 und würde mir die Switcher Diskussion hier im Thread bitte ersparen. Diese Programme haben eindeutige Vorteile oder Nutzen und ich persönlich finde es extrem lästig per Spotlight rumzusuchen und dann manuell zu löschen. Aus diesem Grunde hätte ich gerne eines, dass das macht.

    Zu AppDelete und DesInstaller: haben die auch die selektiven Sprachpakete-entfern funktion?

    Thx,
    Rene
     
  6. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Wie recht Du hast :upten:
    Wer schon mal Logic Pro deinstallieren musste, kann ein Lied davon singen !

    Ich benutze seitdem CleanApp, in der neuesten Version macht das auch richtig Laune & entfernt wunderbar auch
    die zugehörigen plists and so on ..... ich finde es klasse.
     
  7. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    09.07.2005
  8. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2004
    hi zusammen. thanks schon einmal. Monolingual war schon länger auf meiner "Ausprobierliste" und hat immerhin ratzfatz 1GB Zeugs entfernt:)

    Vor ner Anschaffung werd ich dann erst einmal die Freeware Progrs anschauen:)

    Best Rene
     
  9. datenkind

    datenkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    14.08.2006
    Ich nutze uApp und bin sehr zufrieden; ist übrigens kostenlos.
     
  10. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ich nutze Cleanapp seit einigen Wochen. Frueher habe ich auch nur einfach in den Papierkorb verschoben, aber bei einigen Programmen sind leider mehr Dateien vorhanden als nur die App-Datei. Die Apple pro-Apps sind das beste Beispiel ;)