Typische Fragen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von simoor, 03.10.2005.

  1. simoor

    simoor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2005
    Ich habe einige typische Fragen. Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken einen Mac zu kaufen.
    Ich bin ein Vielsurfer, ein WLAN-Freak, ein Linux-Freak, ein Ab-und-zu-Gamer.

    Ein DVD Brenner wäre halt schon schön, aber muss denn der so teuer sein?

    15" reicht mir, aber 12" wäre schnukeliger - hab ich da Leistungseinbussen oder ähnlich?

    Auf dem PC spiele ich momentan eigentlich nur Halo, ca jede Woche ein mal. Ich las mal von einer MAC-Version. Aber dann bräuchte ich ja ne 3D-Karte, die nur die Powerbooks haben.

    Was ich mit dem Teil machen möchte:
    Schularbeiten. Wir haben in der Schule eine Windows 2000 Domäne mit Windows Freigaben. Was ich bisher von MAC gehört habe ist der sicher kompatibel damit.
    Wardriven (Damit meine ich das kartographieren von APs, nicht das Hacken, denn ich bin Wardriver und NICHT Scripptkiddie)
    Gamen? Ne will ich eigentlich nicht, aber ab und zu ne Runde Halo - ist einfach ne Preisfrage
    Dann so Sachen dies einfach braucht wie einen Chatmessenger der gleichzeitig ICQ,MSN,Yahoo unterstützt. Rendezvous Client ist bei MAC ja sicher serienmässig on Board.
    Skype brauch ich noch, dann natürlich Gizmo und X-Lite oder etwas vergleichbares.
    Weiter brauche ich alle möglichen WLAN Tools, also etwas wie AirMagnet, Netstumbler usw.
    Ein Netzwerksniffer brauch ich auch, etwa in der Art von Cain & Abel.

    Was ist das ideale Laptop für mich? Und gibts diese Applikationen alle?

    Weitere Frage: Es gibt Tiger und Panther und gibt es auch noch sonstige Katzenarten? Und wo ist da der Unterschied? Ich kenne nur das normale OSX im silbernen Stil mit blauem Hintergrundbild - oder haben das beide?
    Kann ich auch ein Linux installieren? Linux läuft ja auf allem was eine CPU und RAM hat(Auch auf ner Waschmaschine...)

    Und: haben die MACs einen PCMCIA Slot? Brauche ich drum für meine WLAN Karten.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
    Danke im Voraus!

    Und nochwas: Ich bin Gymnasiast. Das heisst ich hab nie Geld... Gibts nen günstigen Laden für Schweizer?
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Alle erhältlichen Macs haben 3D Grafikkarten. Wie es allerdings mit Halo aussieht kann ich dir überhaupt nicht sagen, da ich selber überhaupt nicht spiele ;)
    Und ob die Einbindung in eine Windows-Domäne überhaupt funktioniert weiß ich leider auch nicht, zumindest mit normalen Freigaben funktioniert es meistens, allerdings auch nicht immer.

    Linux läuft problemlos auf Apple Laptops, und die Tools die es für x86 Linux gibt, gibt es logischerweise auch für PPC Linux. Viele davon auch für Mac OS X über fink. Das richtige Betriebssytem für dich ist das aktuelle - Tiger aka OS X 10.4. Panther ist 10.3 und nicht mehr erhältlich. Und einen PCMCIA Slot brauchst du auch nicht, iBooks und PowerBooks haben eingebaute WLAN Karte, die Karten für Windows Computer funktionieren ohnehin nicht am Mac mangels Treiber.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Du wirst wohl mindestens ein 15" PB nehmen müssen, denn darunter gibt es keinen PCMCIA Slot und den wirst du für deine Karten brauchen, denn die integrierte Airport Karte unterstützt den passiven Modus nicht und der ist glaub ich nötig für das was du vor hast. Problematisch könnte dann aber auch die Verwendung deiner Karten werden wenn diese nicht von MacOS unterstützt und auch keine Treiber seitens der Hersteller angeboten werden. So gesehen stell dich mal auf 2000EUR+ ein. ;)

    Tiger (10.4) ist das aktuelle und Panther (10.3) das letzte Betriebssystem von Apple, davor gabs noch Jaguar (10.2), Puma (10.1) und Cheeta (10.0). Dahinter kommt dann noch die Revisionsnummer. Derzeit aktuell 10.4.2 Tiger, bei Panther gings bis 10.3.9 mit den Updates.

    In das Windows Netzwerk solltest du dich reinhängen können. Für ICQ, Yahoo, MSN,... empfehle ich AdiumX, netter Messenger. Skype gibts natürlich auch für MacOS. Was die anderen Programme betrifft: keine Ahnung.

    MfG, juniorclub.
     
  4. exsoon

    exsoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2005
    Laut vieler erfahrungen die ich gesammlt habe soll die intenere Wlan karte stärker sein als mansch externe also für wardriving durchaus geeigennet. ich werde es aber selbst mal testen

    und bei mac ist es nicht der netstumbler sonder der macstumbler
     
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Das läuft auch auf dem iBook.
    Freigaben sollten gehen
    Das geht mit KisMac, man kann sogar nen GPS Modul anschliessen und die GSM-Daten übernehmen, dann ist das Kartographieren einfach
    siehe Oben
    Icq gibts
    Skype gibts
    msn gibts glaub isch auch
    yahoo weiss ich nicht, sollte aber multimessengerprogramme geben die das können.
    Schau dir Mal Kismac an
    Das mit den Apps ist ja geklärt s.o. Das passende Book ist halt geschmackssachen, aber Du kommst auf jeden Fall mit dem 12er klar, sogar mit nem 12" iBook
    Das sind einfach nur die Versionen von OSX Panther ist 10.3 Tiger ist 10.4
    yep geht
    Ab PB 15"
    Wofür die Karten, die eingebaute Airport ist doch gut
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2005
  6. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Geh mal auf Wikipedia und gib Wardriving ein, ganz unten hats jede Menge Links zu Züüg was kannsch bruuche.

    Kommt drauf an wo du wohnst. In ZH gitts Letec.ch(nähe Central) dann gitts DataQuest(am Limmatquai im W2 Haus)
    Dann gitts no Heiniger(heinigerag.ch)

    uf wiederluege ;)
     
  7. simoor

    simoor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2005
    Dass die internen Karten stärker sind, das glaube ich eher weniger.
    Schaut doch mal auf www.wireless-forum.ch vorbei, ich bin dort Moderator unter dem gleichen Nicknamen...
    Ich brauche einen PCMCIA Slot weil ich meine Orinoco Karte anschliessen will wenn ich Linux drauf habe.
    Die hat auch nen externen Antennenanschluss.

    Softwaremässig scheints keine Probleme zu geben, ich arbeite mit Kismet und bei MAC heisst das dann einfach KisMAC, wie ich gerade gesehen habe

    Wenn ich das alles lese könnte ich ja ein iBook nehmen und nicht ein PowerBook, eines der beiden da:
    http://store.apple.com/Apple/WebObj...3dN9EcHjvFbOz/1.0.15.1.0.6.23.1.1.1.0.0.0.1.0

    Leider gibts da keinen Aufschluss über PCMCIA, weiss das jemand von euch?

    Oder hat "juniorclub" mit "darunter" auch die iBooks gemeint?
     
  8. exsoon

    exsoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2005
    Ein kannst mir glauben dass ich von wardriving verdammt viel verstehe .. ich sag mal so ich war ein ritter der ersten stunde und glaub mir einfach das die neuen internen karten die pcmcia abhängen das pb hast sogar 2 antenen :) und wenn mann wircklich eine externe brauchst muss man sich nur ein antenten anschluss hinbasteln ;-)

    und wenn du dir eh linux draufmachen willst bist mit einem normaln notebook besser dran weil ich hab mir mein powerbook wegen mac os gekauft und weil ich viel in ps mache.
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Genau so wars gemeint. Die iBooks haben genauso wie das 12" PB keinen PCMCIA Slot, der ist dem 15 und 17" PB vorbehalten. Und die interne Airport (WLan) Karte läuft nur im aktiven Modus, was bei Wardriven AFAIK ein Problem ist.

    MfG, juniorclub.
     
  10. simoor

    simoor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2005
    Im Aktiven Modus kann sich eine Karte auch direkt verbinden (unter Windows) und sie sieht auch keine versteckten Netze. Das ist erst mit dem Monitor Mode Möglich.

    Linux kommt nur für spezielle Sachen zum Einsatz. Normal arbeiten will ich mit OSX.


    Klar kann ich mir ne SMA Buchse hinmachen - nur ist das erstens ein Gebastel und 2. Die Garantie weg, und das will ich nicht.

    Ich glaube ich muss da ein bisschen auf etwas verzichten und das schmucke kleine 12"er kaufen, wohl dann das Powerbook mit SuperDrive. So ein kleines praktisches Ding hats mir irgendwie angetan.

    Ich tendiere zum PowerBook, weil:
    - Mehr CPU
    - Mehr Festplatte

    Seh ich das richtig dass das kein Bluetooth haben? Was hat es mit der beleuchteten Tastatur auf sich? Könnte man die später nachrüsten weil es gibt die ja erst ab PB 15"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen