Tutorial gesucht: Gui für C

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Nuuk, 14.05.2006.

  1. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.04.2003
    Ich hab hier grad ein Programm fertig, das in c geschrieben ist und letztendlich für windows kompiliert werden soll. Das ganze läuft im rahmen eines projekts fürs studium. Die Gui hat bisher jemand anders gemacht. Ich hätte jetzt gerne noch ne version für mac von dem programm gemacht. Nur wie mach ich am einfachsten die GUI?
    hat jemand ein tutorial oder tips parat wie ich jetzt für den c-code am besten ne gui mache. vielleicht unter xcode?
    hab mir grad schon das tutorial von der ADC seite angeschaut, aber das ist ja für object-C und das bringt mir ja leider erstmal nicht besonders viel.
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    ???
    Wenn Du mit Visual-C oder sowas unter intensiver Verwendung der Windoof-API an der Dose etwas gebastelt hast, dann wirst Du um Neuprogrammieren für Mac nicht drumherumkommen...
     
  3. chrizel

    chrizel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2003
    Doch, das bringt dir schon was denn Objective-C ist auch komplett zu 100% ein echtes C und du kannst da deinen vorhandenen Code einbinden und deine Funktionsaufrufe machen und kannst so die GUI in Cocoa/Objective-C basteln. Das sollte wunderbar gehen. Objectve-C lernt man als C-Programmierer an einem Nachmittag wenn man Objektorienterung schon verstanden hat.
     
  4. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.04.2003
    danke, chrizel. das wollte ich hören. dann werd ich mir mal objective-c noch genauer anschauen. dazu sollte man genügen infos finden.
     
  5. Wursti

    Wursti Banned

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2006
    Wolltest Du nicht einfach ne GUI vor Dein C-Programm klatschen?
     
  6. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.04.2003
    yup. sozusagen. geht das auch einfacher??
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2006
  7. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.04.2003
    ähm, nu sagt mir doch mal bitte: muss ich mir jetzt obejctive-c angucken, oder gibts da noch ne einfachere möglichkeit, so wie wursti mehr oder weniger angedeutet hat.?!?
     
  8. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    24.02.2004
    Du kannst wxWidgets benutzen, dafür gibts auch C-bindings. Hätte außerdem den Vorteil, dass deine Gui platformunabhängig wäre
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Nein, generell geht es einfacher als Objective-C nicht. Allerdings kommt es jetzt natürlich darauf an, wie den Programm strukturiert ist. Wenn es ganz klare Schnittstellen zum UI hat, dann kann das alles gut funktionieren.

    Alex
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.802
    Zustimmungen:
    3.631
    Registriert seit:
    23.11.2004
    du könntest dir auch mal die ADC webseite näher angucken und eine Carbon/CoreFoundation GUI basteln...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen