Treiber für Drucker Samsung ML-1520

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von derkleinemuck, 23.06.2005.

  1. derkleinemuck

    derkleinemuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2005
    Liebe Macuser,

    ich such noch immer verzweifelt nach einem Treiber für den Drucker Samsung ML-1520. Leider konnte ich diesen nirgendwo finden, nicht einmal der Hersteller kann mir einen liefern, obwohl ich den bei Gravis als OSX kompatibel gesehen habe - aber dort habe ich ihn natürlich nicht gekauft.
    Hatt zufällig einer von Euch einenTipp, oder sogar einen ML-1520 in Betrieb.

    Vielen Dank
    derkleinemuck
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    bei Gravis liegt ne "selbstgebrannte" Treiber-CD bei. Falls der o.g. Treiber nicht funktioniert bitte PN, habe ihn zu Hause
     
  4. derkleinemuck

    derkleinemuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2005
    Super, vielen Dank für die schnelle, Hilfe. Den Treiber teste ich sobald ich meinen Mac habe (dieser fehlende Treiber war noch die letzte Hürde). Falls der nicht gehen sollte melde ich mich bei Dir minilux nochmal direkt.

    Gruß vom kleinen Muck
     
  5. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
  6. boy_in_a_bubble

    boy_in_a_bubble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.08.2003
    Guten Morgen,

    habe einen ML-6060 (gutes Gerät), aber kann jeden Macuser nur davon abraten, sich nen Sasmsung zu kaufen. Bis die sich mal bewegen, nen neuen Treiber rauszubringen, wenn Mac OS nen neuen Sprung macht…

    Vor ein paar Tagen, war schon wieder ein Thread, wie ein Samsung unter Tiger läuft.

    Wie gesagt, für mich war es der letzte Samsung, und meinen Frust mach ich auf diese Weise Luft, indem ich Andere warne!

    boy-in-a-bubble
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Bei Laserdruckern nehme ich sowieso nur welche, die Postscript können... die sind plattformunabhängig und man ist nicht auf den gnädigen Herstellersupport angewiesen.
    Außerdem gehen die dann auch im Netzwerk problemlos.
    Einfach PPD zeigen, fertig.

    MfG
    MrFX
     
  8. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    also de ML 1520 läuft nach dem Update auf Tiger problemlos weiter...
     
  9. chrizdee

    chrizdee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2005
    Läuft gut!

    Also ich hab mir auch den Samsung ML-1520 gekauft und nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Treiberwahl, läuft der Drucker richtig gut unter OS X. Ich hab mir CUPS installiert und seitdem läuft alles wunderbar.

    Für Testzwecke hab ich allerdings auch mal den hier geposteten Samsung-Treiber installiert und auch dieser funktioniert gut. Also somit kann man den Drucker für MAC-User durchaus empfehlen. Preis/Leistung sind gut. Schade ist sicherlich, dass nicht gleich ein entsprechender Treiber für OS X mitgeliefert wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen