Touchpad mit Scrollfunktion

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von yosemite, 16.03.2004.

  1. yosemite

    yosemite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    Touchpad mit Scrollfunkntion

    Ich habe seit einem halben Jahr ein HP Notebook (nx7000)

    Dieses hat eine ganz coole Softwarefunktion eingebunden
    und zwar ein:

    Touchpad mit Ein-/Aus-Taste und dediziertem Scrollpad

    Das ist die Möglichkeit auf der rechten seite des Touchpad zu scrollen, wenn man mit dem Finger auf und abwärts "tastet" oder entlangzieht.

    Bei IBM-Notebooks (tp40p oder so) ist es sogar Möglich diese Funktion auszuschalte, oder auf die linke Seite zu wechseln.

    Beim hp ist es Hardwareseitig so gebaut worden (Abtrennung), bei IBM ist das rein eine
    Softwarelösung.

    Ich suche nun das selbe Tool für MacOS-X für mein Ti-PB 1GHz, ich glaube PB-Benützer des 17" währen sicherlich interessiert (Die haben ein sooooo groooossses Pad)
     
  2. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Re: Touchpad mit Scrollfunkntion

    Also,
    ich glaub ich hab dein Tool in der aktuellen Mac up oder Mac Life am Kiosk gesehen.

    Da nennt sich dat ding Ucontrol, wenn mich nicht alles täuscht, aber schlag mich nicht, wenns n anderen Namen hat. Geben tuts das auf jeden Fall...guck halt mal...

    Finde die Idee auch gut, weiß nur nicht genau ob ich das wirklich für mein iBook haben will, da da das Touchpad einfach net groß genug ist..
     
  3. yosemite

    yosemite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    Danke... Ich glaube das Tool wäre gut... hätte evt. diese Funktion drin,
    ich konnte es leider nicht testen da ich dummerweise heute schon das Update 10.3.3 installiert habe, und uControl nur bis 10.3.2 installierbar ist.
     
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
     


    Wenn du das tool nochmal nachbaust, dann sei doch so lieb und erzähl mal, vielleicht ists doch noch was für mich...
     
  5. arbibor

    arbibor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Hi, das Tool das du meinst heißt "SideTrack" und funktioniert ohne Probs unter 10.3.3. Kann es nur wärmstens empfehlen!
    "Ucontrol" ist ein anderes Tool - es erlaubt virtuelles Scrollen per Eintastenmaus und die Möglichkeit, die Belegung der Funktionstasten "umzukehren". Desweiteren kann die backspace-Taste in eine Delete-Taste umgewandelt werden usw.
    Auch uControl funktioniert problemlos unter 10.3.3 (mit gleichzeitig installiertem SideTrack), hab's aber unter 10.3.2 installiiert.

    Gruß

    Robi
     
  6. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
     


    Dank dir auch...
     
  7. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    das tool ist echt super! ich benutz mein touchpad jetzt öfter glaub ich! :) vorallem beim "im bett surfen" :)

    auch der trackpad klick ist viiiieeel besser :)
     
  8. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
     

    sag ma, was mich interessiert: das ding ist doch n Beta:

    SideTrack
    Version 0.7.7, Copyright © 2003-2004 Alex Harper (basilisk@foobox.net)

    NOTE: SideTrack is presently a public beta. As a beta release SideTrack may contain bugs and could potentially cause a kernel panic. Please exercise appropriate caution when testing SideTrack and be sure to read the FAQ for information on how to disable SideTrack if it causes problems.

    This public beta will expire on June 30, 2004

    Muß man sich da Gedanken machen?!
     
  9. misc

    misc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Hallo allerseits,

    ich hatte SideTrack auch probiert. Ich fand es ziemlich 'hakelich' da die Software anscheinend nicht unterscheidet ob man im Randbereich scrollt oder eben nur durch ziehen versehentlich in den Randbereich kommt. Solch ziehen hatte bei mir zur folge dass der Cursor sich im Randbereich nicht mehr bewegen lies wenn ich dorthin gekommen war. Ich musste dann das Touchpad loslassen und erneut berühren - das zu ziehende Element sprang damit wieder zurück oder blieb irgendwo liegen oder wenn es über einem Fenster war versuchte es da reinzukommen. (copy & paste)
    Hab es wieder runtergeschmissen.
    Kannte vom PC her ne Softwarelösung von ASUS die hat gut funktioniert. Da konnte ich bis in den Randbereich ziehen.

    Den Schalter kann man sicher nicht simulieren, es sich denn du brauchst die Trackpadtaste nicht :) :)

    Grüße misc
     
  10. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    was misc schreibt, war auch mein Eindruck. Zusätzlich sprang das Trackpad manchmal unkontrolliert. Ich hab' Sidetrack mit Traurigkeit wieder rausgeschmissen.. :-(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Touchpad Scrollfunktion
  1. BikerToni
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    302
    BikerToni
    29.11.2016
  2. Thomas Patrick

    MBP und das Touchpad

    Thomas Patrick, 18.07.2015, im Forum: MacBook
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.053
    Thomas Patrick
    16.08.2015
  3. kuebler
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    798
    kenwut
    28.01.2015
  4. havenol
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    900
    havenol
    23.11.2014
  5. boooodi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    398
    boooodi
    28.04.2014