Torx-Schrauben ausgenudelt - was nu?

Diskutiere mit über: Torx-Schrauben ausgenudelt - was nu? im MacBook Forum

  1. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    02.06.2004
    Hallo!
    Ich habe mir vor gut 3 Monaten ein gebrauchtes G3 iBook aus dem Jahr 2002 gekauft, also das in weißem Polycarbonat, bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Jedoch ist nun der - bekannte - Fehler aufgetreten, daß das Display bei >90° dunkel wird. Bißchen Forum-Suche und Google, sollte das Kabel schnell repariert sein.
    Mein Vorgänger hat allerdings ganz offensichtlich auch schon mal versucht, das Gerät zu öffnen, aber wohl keine Torx-Dreher gehabt. Sämtliche Torx-Schrauben des Gehäuses sind nun eher Imbus bis rund. motz
    Nun, ich habe Schlitze in die Schrauben gefräst, damit ich sie wenigstens herausbekomme, aber ich will sie eigentlich nicht wieder einbauen.
    Kann mir jemand sagen, wo ich einen neuen Satz Schrauben herbekomme?
    Brauche:
    4x TX6, 7mm für die seitlichen Schrauben am Display
    2x TX8, 20mm für Gehäuse-Unterseite
    1x TX8, 10mm für Gehäuse-Unterseite

    Für Tips (ebay bietet nix an...) wäre ich echt dankbar.
    Liebe Grüße, der Graf!
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Geh doch einfach mal in deine Eisenwarenhandlung des vertrauens und frag nach und was die nicht haben können sie dir sicher bestellen was die großen Läden nicht machen .
    Oder versuch es man in einen PC Bastelladen da sollt man so etwas auch bekommen.
    Das hier ist in Hamburg die bester Adresse für schrauben aller art. http://www.reyher.de


    Gruß
    Marco
     
  4. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    02.06.2004
    Danke für Eure Tips. Obi und Co hab ich tatsächlich schon probiert. Und unser doofe Schraubenladen umme Ecke hat mir weismachen wollen, daß sie diese Feinmechanikschrauben nicht fürhen und auch nicht führen werden.
    Ich werde bei den beiden Firmen mal anfragen, der Web-Shop von Schrauben Lange hat so etwas auch nicht im Angebot, aber wer nicht fragt, bleibt dumm...
    Von dem Apple-Repair-Programm wußte ich noch gar nichts, aber meine Seriennummer paßt nicht in die angegebene Spanne. Na, ich glaube, ich rufe da aber auch mal an.
    Danke für die Tips!
    Gruß, Graf Zahl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche