Tonspur aus wmv-Dateien demuxen!? gibt es da ne Möglichkeit?!

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von MarcJLH, 04.08.2005.

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Hi Leute,

    habe mal folgende Frage: Kann ich eine Tonspur aus einer WMV-Datei demuxen, bzw. "rausziehen", damit ich sie z.B. nachher in meine ITunes-Library impotieren kann? Gibt es da Programme und Möglichkeiten?!

    Wäre für jeden Tipp sehr dankbar!

    Danke im voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Durch das Drecks WMF Format (sorry, aber ich verabscheue es abgrundtief) kann man nicht mal frameweise durchscrubben - mir ist nix bekannt zum Demuxen. Du kannst per Audio Hijacker über den Line in den Ton neu digitalisieren.

    Frank
     
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Ich hasse es auch, von daher kann ich deinen Greuel sehr gut nachvollziehen! Ich werde es mit Audio Hijacker mal versuchen...

    Gruss,

    MarcJLH
     
  4. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    das programm heisst aber "Audio Hijack Pro"
    damit kannst du als quelle bspw. den VLC player einstellen und dann nimmt er dir alles auf was im VLC abgespielt wird. also dann auch den sound der wmv datei!
     
  5. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Ich werde es testen, gibts ne Trial von dem Programm?

    Gruss,

    MarcJLH
     
  6. mogano

    mogano MacUser Mitglied

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Es gibt was noch einfacheres: WireTap, freeware und völlig unkompliziert. Anwendung starten, WMPlayer starten, WireTap nimmt "alles auf", also nichts an der Lautstärke andern. Das ist fast so wie in den 70ern, als man mit dem Mikro den Beat-Club vom Fernseher aufnahm....kein Husten, Restfamiliemusste die Klappe halten weil die Glotzen damals keinen Audio-Ausgang hatten (ausser dem LS natürlich)
    Das Programm legt nach beenden eine .aiff - datei auf der HD ab, die in iTunes importieren und dann ggfs. in eine .mp3- datei umwandeln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen