Ton einer MPEG2 Datei nach H.264 Konvertierung asyncron

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von 38102, 04.01.2006.

  1. 38102

    38102 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    14.10.2005
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Nach der Umwandlung eines MPEG 2 Videos (aufgenommen mit einer Hauppauge Nexus-S Sat-Karte auf einem PC) in ein H.264 Video mit Toast 7, ist der Ton asyncron zum Bild. Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

    Viel Einstellungsmöglichkeiten bei Toast gibts ja nun wirklich nicht.
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Von Anfang an asynchron oder fängt es irgendwann an?

    Demultiplexe den mpeg Stream mal mit ProjectX und probier es dann noch einmal. Vielleicht stimmt an dem mpeg was nicht.

    Wo man ProjectX her bekommt und wie man es dann kompiliert (ist ein Java Programm) hatte ich [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1200307&postcount=21"]hier[/DLMURL] schon mal kurz zusammen gefasst.
    Ist nicht wirklich schwer.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ton einer MPEG2
  1. Videoinge
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    434
    Videoinge
    15.10.2016
  2. SteveHH
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    148
    SteveHH
    19.08.2016
  3. quixxel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    225
    quixxel
    11.04.2016
  4. DocSnider
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    261
    DocSnider
    14.02.2016
  5. hilikus
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.722
    JimBeam
    31.12.2006