Toast - Wann neue Version???

Diskutiere mit über: Toast - Wann neue Version??? im Andere Forum

  1. Atad

    Atad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Hallo ihr da draußen in den Weiten des Internet!

    Toast with Jam 6 von Roxio ist ja nun auch schon vor einem Jahr erschienen und somit ein wenig betagt. Hat jemand von Euch eine Ahnung, in welchen Abständen Roxio Toast erneuert, wann also ungefähr eine neue Version von Toast erscheinen wird?

    Für Eure Antworten im Voraus schon einmal dankeschön
    Atad :)
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Roxio erneuert Toast ueberhaupt nicht mehr - das wurde verkauft um sich voellig und gaenzlich mit Napster zu ruinieren.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Lol. Schon, aber der Käufer wollte es AFAIK weiterentwickeln.
     
  4. Rastaflip

    Rastaflip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2003
    Gegenfrage: Warum brauchst du ne neue Toast Version? Soweit ich das sehe kann die aktuelle doch alles. Wir sind ja nicht in der Windows Welt wo ständig neue Nero Updates kommen damit irgend ein Aldi-Noname-Brenner besser unterstützt wird
     
  5. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.06.2004
    Warum muss es eine neue Version geben? Toast 6 Platinum läuft doch einwandfrei und unterstützt auch ausreichend Brenner.

    Ich finde den Versions- und Updatewahn nicht gut (solange die Versionen Stabil laufen).
     
  6. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Pfft. Sorry nix für ungut aber immer diese dämlichen Gegenfragen. "Warum brauchst du denn das, du Ketzer!"

    Wir leben ja wohl in der gleichen Welt in der man nicht in eine Sackgasse investiert. Und wer weis was die neue Version alles bringt an das man noch gar nicht gedacht hat. Vielleicht braucht man spezielle Features auch erst in einem Jahr und weis es noch gar nicht usw. Als ob es ein Verbrechen wäre für sein Geld immer das beste Produkt bekommen zu wollen.
     
  7. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    @wuddel: wenn man aber noch gar nicht weiß, welche tollen features die neue version haben könnte, an die man noch gar nicht gedacht hat, kommt man dann auf die idee nach einem update zu fragen? ; ) was ich nicht weiß, macht mich bekanntlich nicht heiß ... oder verstehe ich dich falsch?

    und zu dem thema gegenfragen kann ich aus meiner sicht nach intensiver forum-recherche sagen, dass mich die gegenfragen und natürlich die antworten darauf oftmals auch weitergebracht haben! da "konzepte" manchmal ja auch zweckentfremdet werden, um damit etwas neues / anderes zu tun!? und wenn jetzt jemand daherkommt und seine garage mit toast* öffnen kann, will ich das verdammt nochmal wissen! ; )))
     
  8. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Naja. Im Prinzip steckt doch Atads Frage die gleiche Zielstellung wie hinter dem sicher bekannten MacBuyersGuide von macroumors.com. Mehr nicht. Mehr Leistung für weniger Geld.
     
  9. MicFis

    MicFis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2004
    eine Verbesserung bzw. Erweiterung wäre z.B. die Möglichkeit Multisession DVD`s zu Brennen, was derzeit auf`m Mac leider softwarebedingt nicht möglich ist.

    Windows bzw. Nero kann das serwohl... und ich will das auch können !!!

    vielleicht mit Toast 7 ??
     
  10. Atad

    Atad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Ein herzliches Hallo an alle, die bisher geantwortet haben!

    Damit Ihr Euch nicht gegenseitig fertig macht, möchte ich nun doch einmal kurz darlegen, warum ich meine Frage Toast bezüglich gestellt habe.

    Seit einiger Zeit habe ich einen G5 mit den üblichen mitgelieferten Programmen. Da man ja nun leider mit diesen relativ schnell an Grenzen kommt (z.B. keine Multisessions auf CD oder DVD), dachte ich, kaufst du dir eben Toast. Dann hast du alles, was man wahrscheinlich braucht. Da Taost 6 nun aber schon im Oktober 2003 erschienen ist, währe es ja nun nicht gerade schlau, dieses Produkt zu kaufen, um einige Wochen später feststellen zu müssen, dass eine neue Version erscheint. (Ich will also nicht Updaten sondern erst einmal neu kaufen.)
    Wieso sollte ich eine alte Version kaufen, wenn eine neue vielleicht mehr kann (auch, wenn ich jetzt noch gar nicht an dieses "Mehr" denke). Außerdem würde eine neue Version wünschenswerter Weise und wahrscheinlich ja auch besser mit Mac OS X zusammenarbeiten. Auch wenn Toast hier im Forum das wohl am meisten gelobte Brennprogramm ist, hat es sicherlich auch einige kleine Fehler, von denen einige in einer neuen Version mit hoher Wahrscheinlichkeit ausradiert wären.

    Und nun noch zwei Fragen. Wenn Roxio Toast verkauft hat, wer hat's gekauft? Und warum findet man Toast immer noch auf der Seite von Roxio? (Wurde es vielleicht doch nicht verkauft?)

    Herzlichen Dank für Eure Antworten und Grüße an alle in den Weiten des Internet
    Atad :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche