Toast Titelnamen....

Diskutiere mit über: Toast Titelnamen.... im Digital Audio Forum

  1. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Hallo!

    Ich bin ein wenig am verzweifeln.
    Wenn ich mit Toast (egal ob Toast 5 oder 6) eine Audio CD brennen will mit einem Track drauf, bekomme ich als Resultat zwar ebendiese CD, allerdings haben sich während des Brennvorgangs die CD- & Titelnamen geändert.
    Die gebrannte CD besitzt dann also den Namen einer CD die ich vor Urzeiten einmal gebrannt (und nicht gespeichert) habe.
    Mit den Titelnamen verhält es sich ebenso.
    Testweise habe ich das auch auf einem anderen MAC mit anderer Toast Version ausprobiert - mit dem gleichen Resultat!
    Da sich das Ausgangsfile bei beiden Versuchen auf der selben externen Platte befand, scheint es so, als ob dieser Fehler mit der Platte "mitwandert".
    Die Toast Preferences hatte ich testweise auch schon gelöscht - hat keine Besserung gebracht!

    Weiß jemand eine Lösung für dieses Problem????

    Danke, Andi
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    was war denn das ausgangsfile? ein reines audio file oder hattest du das als image gesichert? bei mp3 files liest toast ja den id3 tag
     
  3. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Hi,

    das Ausgangsfile war ein AIFF-File (44,1KHz / 16Bit / Stereo), also kein mp3. Testweise hab' ich ein Image der Audio CD erzeugt. Das Image hatte auch noch die richtigen Benennungen. Erst als das Ding gebrannt und anschließend gemounted war ist der Fehler aufgetreten.
    Seltsamerweise hat die so erzeugte CD, wenn ich sie in einen anderen MAC stecke, wieder einen anderen Namen (natürlich auch nicht den richtigen). An einem dritten MAC verhält es sich hingegen so wie's sein soll, also "Audio CD", "Titel XY"...

    Und jetzt kapiere ich es gar nicht mehr!

    Hiiillllffffeee
     
  4. minus

    minus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2002
    Dann werfe mal "CD Info.cidb" aus den Preferences raus.
    (User/Library/Preferences)

    Dort sind die Informationen über die bereits erfassten CDs abgelegt.

    siehe auch

    Dann verliert dein Mac allerdings sein Gedächnis über bereits eingelegte CDs.
    Alternativ kannst du "CD Info.cidb" auch mit TextEdit öffnen und den entsprechenden Eintrag ändern. Viel Spass.
     
  5. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Hi!

    Der Trick mit "CD Info.cidb" löschen hat funktioniert.

    Danke,

    Andi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toast Titelnamen Forum Datum
Master CD mit TOAST erstellen / Glasmaster Digital Audio 04.11.2010
24bit FLAC-Dateien mit Toast 9 brennen?! Digital Audio 28.03.2010
Habe gestern via Toast 8 DVD-Musaikalbum erstellt mit Menüs... der Sound ist grottig Digital Audio 04.01.2008
Toast 7 mehrere Instanzen Digital Audio 15.02.2007
toast mit marmelade Digital Audio 20.08.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche