Toast = Iso?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Zerb, 19.11.2006.

  1. Zerb

    Zerb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2005
    Ich hab nunmehr vernommen das ein Toast Image eigentlich nichts weiter als ein umbenanntes Iso ist.. Erfahrung hab ich bisher nur gemacht das man auf einer Windows Maschiene Toast in UltraISO einlesen kann. Das es aber das gleiche sein soll ist mir wie gesagt neu.
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Jo isses auch - was ist da die Frage?
     
  3. Zerb

    Zerb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2005
    ne, ich finds toll.. konte das nur nich glauben.. Hab also das letzte mal meine Blödheit bewieden und mit UltraISO ein Toast in ein Iso Konvertiert.. anderthalb stunden lang...
     
  4. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Das machen viele Programme - warum was eigenes erfinden, wenn es gültige Standards gibt...
     
  5. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    war es nicht so das bei den Toast Images ein 300 Byte langer Header vor dem eigentlichen ISO Image steht !?

    LG Worf
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.803
    Zustimmungen:
    3.632
    Registriert seit:
    23.11.2004
    nein, das waren .nrg
     
  7. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2002
    isos lassen sich alternativ zu toast problemlos mit dem festplattendienstprogramm brennen. einfach oben links auf brennen klicken dann die iso-datei auswählen und danach brennen, funktioniert tadellos.

    nochn tip, falls du ein image vom pc hast das mit .mds endet, einfach die dateiendung in .iso ändern.
    hier nochmal ausführlicher:http://www.videohelp.com/forum/archive/t208896.html

    grüße
     
  8. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    ohhh wie Recht du doch hast.

    Jetzt schäme ich mich aber.


    LG worf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen