toast 8

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von oj4you, 16.01.2007.

  1. oj4you

    oj4you Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.10.2006
    habe gerade toast8 von der roxio homepage geladen und 59USD berappt. aber leute-was ist den jetzt schneller besser zu toast 7 außer die option blue ray????. habe nur das gefühl das das layout "smoother" gestaltet worden ist, aber sonst???:confused: :confused:
     
  2. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    das dachte ich mir auch von 6 auf 7. zum glück habe ich mir das update nicht gekauft. 8 kann ich mir also auch sparen, wenn sich nicht wirklich was getan hat.
     
  3. titeuf

    titeuf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2004
    Ich würde ehrlich gesagt dieses update nicht machen. ausser man ist unbedinngt auf blueray angewiesen. ich finde toast 6 ist genau so gut. für das meiste auf jedenfall....
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=229700&highlight=toast+8


    "Plattformübergreifende Daten-Backups"

    ....die "Datenbackups" bedeuten, das du eine ordner von z.B. 30 GB nach Toast reinziehst und das program automatisch das auf entsprechend viele CDs oder DVDs aufteilt. Zudem brennt Toast ein index auf jede disc, sodas du beim einlegen irgend einer aus dem Backup, sehen kannst, auf welcher disc du welche daten findest. Das ist sehr praktisch um große mengen an daten zu sichern.
    Mit "plattformunabhängigkeit" meinen die, das diesen index man nun auch auf windows lesen kann, was bislang nicht ging. Das hat nichts mit ISO oder anderen standarts zutun, sond dern liegt nur an der indizierung des backups.
     
  5. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    War das schon alles an neuen Features? Dann brauche ich auch kein Update.
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    und trotzdem noch kein overburn :rolleyes:
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ich habs auch mal gekauft. In Sachen DVD-Authoring hat sich wieder ein klein wenig getan.
     
  8. literaturbaron

    literaturbaron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.02.2005
    also ich habe mir auch mal toast 8 gegönnt, hatte vorher gar keins und deswegen dachte ich mal, dass es nicht verkehrt wäre!

    nur leider vermisse ich die option, wenn ich ein video aus eyetv importiere dort kapitel hinzuzufügen.
    in der anleitung steht, dass bei mpeg dateien diese option fehlt. muss man sich damit zufrieden geben, oder kennt jemand dafür eine lösung?
     
  9. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Die Marker, die du im EyeTV setzt, werden als Kapitelmarken übernommen.
     
  10. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    MacUser seit:
    03.10.2006
    @djofly
    das war mir noch nicht bekannt. Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
    Danke für den Tipp :)
     
Die Seite wird geladen...