tipps für einen mac-newbie

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bbc, 21.04.2002.

  1. bbc

    bbc Thread Starter MacUser Mitglied

    5
    0
    21.04.2002
    tach auch alle zusammen !

    vor ein paar tagen hab ich mir meinen ersten mac (ein iBook 600 MHz, 128 MB RAM, 12,1'' mit DVD) gekauft. eigentlich bin ich damit ja sehr zufrieden, allerdings erscheint mir die kiste etwas lahm.

    etwas lahm im vergleich zu meinem PC mit 550 MHz und 256 MB RAM ...

    bemerkbar macht sich das "lahme" zum beispiel beim surfen, GIFs im IE (trotz DSL) werden ungefähr so schnell geöffnet und angezeigt wie auf dem Pentium 133, den ich neulich meiner schwester geschenkt habe, und beim ziehen von fenstern auf eine neue grösse gibts unschöne ruckel-effekte, wenn ich eine seite im Flash aufrufe, dann sehe ich eigentlich pausenlos die sanduhr, etc.

    ich habe auf jeden fall das gefühl, die kiste müsste mal richtig konfiguriert werden, da ich nicht denke, dass das an der rechenleistung liegt.

    gibt da irgendwo im internet manuals zum thema OS X "wie konfiguriere ich es richtig" oder OS X 4 dummies, etc ? oder brauch ich einfach nur mehr speicher ? oder hat jemand tipps für mich á la "stell mal das und das aus, das brauchst du eh nicht, und kostet nur resourcen" ?

    thx in advance !
    bbc
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    ein paar persönliche Tipps

    128 MB erscheinen mir etwas knapp geraten, wenngleich diese ausreichend sind. Der Mac ist in der Lage, mit 2 Betriegssystemen gleichzeitig zu arbeiten. Unter 10 der häufigste Grund, das es langsamer geht, die Classicumgebung. Ich verzichte generell auf das "Starten der Classicumgebung" oder nutze diese nur sehr kurzfristig. Du sprachst von WintelRechnern im Vergleich. Win 98 soll mit 64 MB gehen, wenn du aber andere Sachen startest werden Dir diese 64 MB auch knapp. Der Virtuelle Speicher ist eben mal langsamer, als ein Echter. Präemtives Multitaskung hat den Vorteil, den Arbeitsspeicher nach optimalen Argumenten auszunutzen.
    Bücher:
    Gibt es viele; aus der Reihe der Smartbooks oder auch in der von Dir genannten Serie. Vielmehr wäre wichtig zu wissen, wie tief Du gehen willst.
    Tipps und Tricks:
    Wenn Du Dich hier in diesem Forum genau umschaust, und nicht nur nach Deinem Thema, wirst Du ein Füllhorn von Informationen bekommen.
    Externe Links:
    Sind in diesem Forum auch aus gutem Grund gesetzt.
    Flash:
    Ist eigentlich besser bei den Kollegen des Designs aufgehoben, die haben mehr Ahnung davon als ich. Ich glaube aber, Dein Problem habe ich bereits eingangs erwähnt. Wenn Du Leistung willst, kaufst Du Dir bestimmt auch kein gutes Auto um dann einen Rasenmähermotor zu betreiben, oder?
    Und eines lass Dir gesagt sein:
    Es gibt keine dummen Fragen!!! Von einem Newbie überhaupt nicht, da die unbedachter an viele Sachen herangehen.
     
  3. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Bezüglich der Rendergeschwindigkeit des Internet Explorers unter OS X gibt es aktuell im Internet eine breite Diskusion. Mitarbeiter der Mac-Unit von Microsoft haben erklärt (zugegeben), dass die Features von OS X nicht verwendet werden und eigene Layer zum Einsatz kommen. Problem ist, das Microsoft den Aufwand scheut, für Classic und OS X parallel entwickeln zu müssen.

    Nebenbei: Einen Mac zu haben, bedeutet auch, nicht mehr so stark von Microsoft abhängig zu sein (dürfen). Viele Macs sind microsoftfreie Zonen (Rebellen gegen die dunkle Seite der Macht;-).

    Es gibt unmengen Alternativen, die solltest Du mal antesten: Opera, Omniweb (bisher der einzige native Cocoa.Browser - aber Chimera wird der Kracher werden (aktuell Version 0.2), sehr schnell ist auch icab, Mozilla natürlich nicht vergessen.

    Viel Spaß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2002
  4. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    1.439
    43
    08.04.2002
    ibook newbi

    Nim soviel Arbeitsspeicher wie du kriegen kannst!:)
     
  5. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Und schau drauf, das Dein Systgem auf dem aktuelle Stand ist. Gemeint ist OS X 10.1.4, Java Enviroment 1..31, SecurityUpdateApril2002. Alles in allem ist eine schöne Geschwindigkeitssteigerung gegenüber 10.1 festzustellen (von 10.0.0 wollen wir mal gar nicht mehr reden). Auch die Fähigkeiten des Systems haben kontinuierlich zugelegt
     
  6. bbc

    bbc Thread Starter MacUser Mitglied

    5
    0
    21.04.2002
    naja ... von wem die software kommt, ist mir eigentlich egal, und da mir der IE gefällt (vorallem empfinde ich es schon fast als frechheit, dass der mac IE mehr features hat als der Wintel IE :D ..) benutze ich ihn eben.

    ich hab auch nix gegen microsoft. wers nicht mag, solls nicht benutzen, alternativen gibt es genug (mac oder linux).

    aber die anderen browser guck ich mir auf jeden fall mal an !

    thx
    bbc
     
  7. bbc

    bbc Thread Starter MacUser Mitglied

    5
    0
    21.04.2002
    @DJAG:

    viel Speicher ist eine gute Idee ...

    leider ist mein Hardware-Budget z.Z. arg strapaziert (wegen dem iBook :D ) und ich würde mir gerne (erst mal) gebrauchten Speicher z.B. von eBay kaufen.

    Da ich aber nun gar keine Ahnung habe, was ich kaufen soll (gut, dass ich 128 oder 256 MB will, das weiss ich dann doch noch ;) ) wärs ganz gut, wenn du (oder vielleicht auch jemand anderes) mir einen Tip geben könntest, worauf ich achten muss /soll.

    (ich habe das "neue" weisse iBook 600 MHz, wie es z.Z. auf der Apple Homepage beworben wird)

    thx & grüsse
    bbc
     
  8. extunc

    extunc MacUser Mitglied

    116
    0
    13.05.2002
    Kaufen...

    Ja, das liebe Geld. Ich habe dieses Wochenende auch den gleichen Kauf getätigt aber auch gleich 256 mb dabei gekauft :)D ich bin so gierig) muss aber sagen "super" schön schnell (alles) 125 Euro und direkt alles auf den neusten Stand....

    muss sein!!!

    überleg nicht lange, in der Anleitung steht eigendlich alles was du brauchst!
     
  9. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Noch ne Anmerkung zur Arbeitsspeicherausstattung:

    Hab selbst 512 MB RAM an Bord. Läuft nur das System (OS X), teilt mir ein genauer Speichercheck mit, das davon noch 247 MB frei sind.

    Das nur mal dazu, OS X mit 128 MB RAM laufen zu lassen und dann vielleicht auch noch Applicationen ausführen zu wollen. Das System (bzw. die Festplatte) ist fast ausschließlich mit dem Auslagern beschäfftigt. Dafür allerdings (das muß man dann doch zugeben) flutscht es dann doch ganz gut.

    Ich hab dann mal Testhalber die Windowcompression aktiviert. Zuerst dachte ich, da es bestimmt keinen Performance-Vorteil ergibt, da ja der Prozessor mit komprimieren und dekomprimieren on the fly belastet wird.

    Ist aber nicht spürbar, und der Lohn ist ein freier Arbeitsspeicher von 360 MB.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tipps einen newbie
  1. Mini0101
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    446
    Mini0101
    04.01.2016
  2. Meavista46
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    325
    Ciccio
    14.06.2015
  3. ElsaSkye
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    790
    kenwut
    27.01.2015
  4. manzana007
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    676
    manzana007
    21.08.2014
  5. Slotfieber
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    626
    zterm
    09.05.2011

Diese Seite empfehlen