Tiger will nicht in den Käfig

Diskutiere mit über: Tiger will nicht in den Käfig im Mac OS X Forum

  1. vierundfünfzig

    vierundfünfzig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2005
    Hallo Expert(inn)en!

    Beim Upgrade von 10.3.9 auf 10.4 auf einem Powermac G5 1,8 Dual von August 2004 geschieht in der Phase "Festplatte vorbereiten - Zielvolume überprüfen" Folgendes (sowohl bei einfacher Installation als auch bei "archivieren und installieren"):
    1. Vorgang wird abgebrochen.
    2. Meldung erscheint: "Bei der Installation sind Fehler aufgetreten" und "Bitte versuchen Sie die Installation erneut" (klappt aber nicht)

    Über das Festplattendienstprogramm habe ich die Benutzerrechte repariert.
    Das Startvolume kann aber nicht überprüft und erst recht nicht repariert werden, weil nach kurzer Zeit der Prüf- oder Reparaturvorgang abgebrochen wird und die Meldung erscheint:
    "Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden. (-9972)
    und:
    "Ungültiger Typ des Katalogdatensatzes!

    Was tun?

    Im Voraus Dank!

    vierundfünfzig
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Überprüfe die Festplatte doch mal von der Panther CD aus: Installstarten und nach der Sprachauswahl aus der Menuleiste das Festplattendienstprogramm starten.
    Mal sehen was dabei rauskommt,also nicht den Install starten und von Panther aus.
    Gott was für ein letzter Satz, wenn das Telefon stört:
    Also den Install nur soweit starten, das die Sprachauswahl kommt und dann aus der Menueleiste weitermachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2005
  3. leok

    leok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2004
    Anscheinend ist deine festplatte im A...

    Ich würde mal von der system cd starten und mit dem festpla.prog. versuchen die HD zu reparieren
     
  4. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2004
    ich würde an deiner stelle alle daten sichern und tiger neu installieren anstatt zu upgraden. wichtig: library aus dem user-folder sichern, damit man dann mail, ical und keychains unter tiger importieren kann, soweit du es brauchst. nur ein vorschlag, es ist antürlich deine sache, wie du´s machst. bloß, so hättest du ein sauberes, neues system...
    jedenfalss viel glück, egal was du machst
     
  5. vierundfünfzig

    vierundfünfzig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2005
    Danke für die Tipps! Mit der Panther-DVD kommt die gleiche Meldung. Werde wohl die "Platte putzen" müssen, wenn ich den Tiger fangen möchte, obwohl sich der Panther im Käfig vorbildlich aufführt. Frage mich, ob ich lange genug gewartet habe, um das ja schon gar nicht mehr so neue System aufzuspielen. Wenn ich in den verschiedenen Foren die Klagen über den Tiger so höre ...
    Naja, werde wohl noch heute zur Tat schreiten.

    Ciao
    vierundfünfzig
     
  6. Sascha_77

    Sascha_77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Also ich kann mich über Tiger nich beklagen. Läuft gut auf meinem G4 933. Und wie vorher schon gesagt ... anstatt zu upgraden würde ich immer einen Neuinstall bevorzugen. Sonst hätte ich irgendwie immer das Gefühl das das ein wenig geprutscht ist ..... auch wenns nicht so ist. Is halt Einstellungssache. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche