Tiger von externem USB DVD installieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von rzoelfl, 22.05.2005.

  1. rzoelfl

    rzoelfl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hallo Zusammen,

    versuche Tiger von einem externen DVD laufwerk (USB 2.0) zu installieren (iMac G3). Update bricht jedoch immer wieder ab.

    Liegt's am USB?

    Vielen Dank
    René
     
  2. piccool

    piccool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Moin moin!
    Schon mal mit PatchBurn Versucht. Dann erkennt er den Brenner vielleicht besser.
     
  3. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    ein DVD-Laufwerk hat ja nichts mit Brennen zu tun.
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Kannst du von der Tiger-DVD im USB-laufwerk booten?
     
  5. rzoelfl

    rzoelfl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    nein, funktioniert nicht.
     
  6. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Jungs,

    wenn man nur von einer Firewire-Platte aus einen Systemstart hinbekommt,

    DANN möchte ich mal spekulieren klappt eine Installation auch nur mit einer ext. FirewireQuelle und nicht via USB!

    Es bleibt also nur noch zu überlegen, dass Du Dir die CD-Version von Tiger zuschicken läßt - dafür einfach das PDF bei Apple runterladen und zusammen mit der Original DVD an Apple zurückschicken - um die 20 Euro hinblättern und Tiger via CD-Rom einspielen!

    Oder nen Freund fragen, der nen externes Firewire Laufwerk besitzt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2005
  7. Leachim

    Leachim Gast

    oder für etwas mehr als 20,- € ein gebrauchtes FW-Gehäuse kaufen. (Allerdings auf Oxford-Chipset achten. Firewire ist nicht gleich Firewire. Von Prolific kann ich jedenfalls nur abraten)
    Da kannst Du später auch ne Festplatte einbauen. Du investiert für die Zukunft

    Michael
     
  8. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Eine Installation über USB-Peripherie klappt nicht, da das System (bzw. der Computer) diese nicht als startfähige Volumes erkennt.

    Möglichkeiten:
    a) einen anderen Mac mit DVD-LW über FireWire (6/6) anschließen und diesen dann im Targetmodus starten; sodann vom z.B. G3 auf "dieses Volume" zugreifen und installieren
    b) von einem FireWire DVD-LW aus installieren
    c) die 20€ investieren und das CD-Kit kaufen

    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2005
  9. rzoelfl

    rzoelfl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Danke für die info. werde dann wohl in ein FireWire Gehäuse investieren.
     
  10. g.linnemann

    g.linnemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Jo hab das selbe Problem in der Firma gehabt, mit nem FW dvd laufwerk hat es dann geklappt.
     
Die Seite wird geladen...