Tiger: Display-Helligkeit geht automatisch runter

Diskutiere mit über: Tiger: Display-Helligkeit geht automatisch runter im Mac OS X Forum

  1. Aficionado

    Aficionado Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2005
    Im Netzteil-Betrieb geht die Display-Helligkeit meines PowerBook nach ca. einer halben Minute runter. Das sollte eigentlich nur im Akku-Betrieb passieren. Wenn ich in der entsprechenden Systemeinstellung ein wenig herumwerkele, im Prinzip aber am Ende alles beim alten belasse, ist's bis zum nächsten Ruhezustand in Ordnung. Das stelle ich erst seit der Installation von Tiger (komplette Neuinstallation) fest. Kennt noch jemand dieses Symptom? kann man da etwas machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2005
  2. Garvin

    Garvin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2003
    habs auch und keine lösung gefunden
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Hmm, den vermeintlichen Bug habe ich auch. Warten wir also auf 10.4.1...
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    das hab ich auch. Hab auch vergeblich in den Einstellungen herumgespielt. Ich wart auch auf 10.4.1 (deswegen und wegen meinen Lüfter, der macht auch Teror, wenn ich gar nichts tu)
     
  5. chilla

    chilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    19.11.2004
    also ich hab das prob auch, habe es aber anscheinend gerade gelöst...in den einstellung der energie unter netzteil den haken setzen "monitor-helligkeit vor aktivieren des ruhezustands automatisch verringern" und jetzt verringert er die helligkeit NICHT. also bis gerade eben hat ers noch gemacht, noch bevor der screensaver anging, und beim screensaver selbst war die helligkeit auch verringert. meine ersten tests ergeben das ers jetzt geschluckt hat....jedenfalls bleibt der monitor hell, auch wenn jetzt der screensaver anspringt (an der zeit habe ich nichts verstellt)

    evtl ham dies verplant mit dem haken, das man ihn setzen muss um ihn nicht zu setzen LOL :)

    testet und postet ma

    chilla
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    das mit dem Haken kenne ich auch.
    Er setzt es aber ab und an wieder zurück und es bleibt beim selbständigen regulieren.
    Das hatte ich aber auch schon bei 10.3.9
     
  7. Aficionado

    Aficionado Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2005
    So weit war ich schon. Bringt langfristig nichts. Habe jetzt einfach die Einstellungen für den Akku-Betreib entsprechend verändert, so funktioniert es dann auch im Netzteil-Betrieb. Also eindeutig ein Fehler meiner Meinung nach.
     
  8. chilla

    chilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    19.11.2004
    das kanns ja auch nicht, da muss wohl 10.4.1 dran :)
     
  9. something

    something MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    ja ... genau das Problem habe ich auch.
    Außerdem ist bei mir das Energieprofil/Energieoption "DVD" beim Update auf Tiger verschwunden

    Das nervt schon wenn ich ne DVD gucken will und das Display dunkler wird ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche