tiger backupen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von randoom, 26.06.2005.

  1. randoom

    randoom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    tiger backupen? - und partitions resize?

    hi, ich würde gern eine 2te partition für linux auf meinem powerbook anlegen allerdings geht das ja nicht so einfach wenn man nur eine partition hat.

    meine idee wäre also ein image meiner jetzigen partition zu machen, sichern, macosx neu installen und bei der installation 2 partitionen anlegen, image zurückspielen und dann linux dazugeben.

    fragen sind:

    1) geht das so überhaupt? kann ich mein image dann einfach so wieder einspielen auch wenn die partition kleiner ist?
    2) mit welchem tool mache ich das am besten? cccloner muss man ja mit irgendwelchen workarounds bedienen wo ich eher skeptisch bin.
    3) gibt es eventuell einen einfacheren weg?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2005
  2. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hi,

    wenn Du einen 2ten Mac zur Verfügung hast, kannst Du den "zu backupenden" im Target-Disk-Mode starten und mit dem zweiten im festplattendienstprogramm sichern.

    Ansonsten gibt es noch kostenpflichtige Tools wie iPartition und VolumeWorks, die das Partitionieren ohne löschen erlauben. Hab damit aber keine Erfahrung, weiß also nicht, ob es zu empfehlen ist…

    Deine idee ist aber grundsätzlich richtig, ich hab das auch so gemacht für Ubuntu.
    Grüsse,

    p-cord.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2005
  3. randoom

    randoom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    hab leider keinen 2ten mac zur verfügung. nur eine externe festplatte.

    zahlen möcht ich eigentlich nichts. bleibt mir also nix anderes über als mit cccloner zu spielen und hoffen dass es klappt?
     
  4. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Es soll angeblich auch funktionieren, wenn man dem Mac / das Festplatten Dienstprogramm von der Tiger DVD startet (Apfel + C-Taste beim Einschalten drücken) und dann ein Backup von der internen auf die externe Platte macht.

    Das hab ich selbst allerdings noch nicht probiert.
     
  5. DanW

    DanW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2004
    Es wird mit CCC klappen, allerdings mußt du CCC (in der aktuallen Version) noch als root starten, damit es funktioniert, ansonsten gibt es bei Start ein Berechtigungsproblem, da CCC (noch) nicht für Tiger angepast ist.

    Grüsse,
    DanW
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen