Tiger auf iBook - soll ich oder soll ich nicht?

Diskutiere mit über: Tiger auf iBook - soll ich oder soll ich nicht? im MacBook Forum

  1. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Liebe Freunde,
    ich bzw. meine Liebste habe/hat ein iBook 1,2 Ghz, sollen wir da nun Tiger installieren (läuft auf meinem G5) oder nicht ?
    Was dagegen spricht, ist das stabile Verhalten von Panther, dafür stimmen alle neuen Funktionen wie Spotligth, Diashow aus dem Finder usw..
    Was meint Ihr?

    Gruß Sebastian
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich stehe vor dem gleichen Problem. Hab Tiger nun seit dem Release zuhause (gleich bestellt) und nun bin ich zu feige um es zu installieren. Aktualisieren will ich das System nicht und komplett neu aufsetzen will ich mir am Ende des Semesters nicht zumuten, denn da brauch ich das Book permanent und kann/will mich nicht mit Einstellungsproblemen quälen. Werde deshalb noch bis zum Sommer warten und dann eine saubere Installation starten.

    Ich denke mir halt auch: mein System (10.3.9) läuft superstabil; schon seit einem Jahr; kein einziger Absturz. Warum soll ich das nun aufs Spiel setzen? Naja, spätenstens bei 10.4.2 steig ich ein. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. HAL

    HAL Gast

    Ich habe bis 10.4.1 gewartet. Jetzt laufen bei uns iBook, Powerbook und
    Powermac mit dem Tiger. Keinen Absturz bis jetzt, alles bestens. Daher
    mein Tipp: Mach rauf den Tiger und erfreut euch an den neuen Features.

    :)
     
  4. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Danke HAL, DAS wollte ich hören!
    :)
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hab mir heute Tiger geleistet. Läuft auf unseren iBooks problemlos. Die Arbeitsrechner kriegen das aber erst später.
     
  6. mcnewbie

    mcnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2004
    ja wirklich, ich täts auch rauf, läuft top auf dem ibook (meins hat noch 1 ghz) daten natürlich vorsichtshalber sichern! ;) am ibook hab ich zwar ne neuinstalltion gemacht, weil da nicht so viel oben ist - aber hier am iMac hab ich einfach upgedatet - ohne jegliche probleme!
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Tiger auf iBook G3 800 einfach über Panther drübergebügelt. Läuft problemlos, schneller, Spotlight ist Klasse.

    Ich würde an Deiner Stelle "drüberbügeln". Platt machen und neu installieren halte ich für wenig sinnvoll - außerdem kannst Du das ja immer noch tun, sollte es Probleme geben.

    No.
     
  8. sciforce

    sciforce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2005
    Ich hab gestern den Panther auf meinem Powerbook mit Tiger aktualisiert. Hat alles wunderbar funktioniert. Das Powerbook arbeitet nach meinem Empfinden wirklich etwas schneller als zuvor. Außerdem hat sich das Powermanagement verbesser, man hat mehr Auswahl als zuvor. Auch das Dashboard mag ich jetzt schon nicht mehr missen. Widgets wie yagoohoogle, amazon oder Wikipedia sind sehr hilfreich. Auch ist Spotlight einfach genial, wenn auch manche Suche nicht das ausgibt was ich erwarte. So wird im Tiger-Movie von Apple gezeigt, dass man durch die Angabe von "kind : pdf" (ohne Leerzeichen, sind nur drin damit kein Smiley eingetragen wird) hinter dem Suchbegriff nur pdf's als Ergebnis erhällt. Jedoch funktioniert das bei mir nicht so toll. Wie ist das bei euch? Was die Software angeht kann ich bis jetzt schon einmal sagen, dass bei mir alles ohne Probleme funktioniert, bis auf Mail. Mail stürzt nach kurzer Zeit ab und zwar bei jedem Start. Da ich Entourage nutze macht es mir im Moment nicht viel aus, aber ich wüsste schon gerne woran es liegt. Vielleicht an einem meiner Mail-Konten, die ich alle per imap nutze. Mal schauen ob es mit dem nächsten Update von Tiger verschwindet.
    Also meine Empfehlung: Tiger rauf und Spass haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2005
  9. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Dann will ich´s wagen...

    :)

    Gruß Sebastian
     
  10. schimmel

    schimmel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2004
    Absolut kein Problem mit Tiger hier. Ich bin ein Mac-Neuling und Tiger war mein erstes Update. Es war mal wieder ein Genuss, wie einfach alles lief. Den Backup meiner Daten war im Nachhinein unnötig. Alle Programme ausser XCode 1.5 liefen nachher problemlos (Office, Fire!...). Musste halt nur XCode 2.0 installieren.

    Ausserdem kommt es mir vor als ob manche Dinge, wie z.B. das Surfen, flüssiger sind. Leider ist aber auch ein bisschen Festplattenspeicher weg. Ich werd das mal mit whatsize unter die Lupe nehmen.

    Viel Spass dabei!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche